RIM: Bold 9780 kommt mit Blackberry-OS 6

Es beherrscht UMTS sowie WLAN nach 802.11b/g. Ein Micro-SD-Slot sowie GPS sind vorhanden. Die integrierte 5-Megapixel-Kamera verfügt über Autofokus, Fotolicht, Digitalzoom und Videofunktion.

Das Smartphone Blackberry Bold 9780 läuft bereits mit der Betriebssystem-Version 6 (Foto: RIM).

Research In Motion (RIM) hat ein neues Blackberry-Smartphone aus der Bold-Reihe vorgestellt. Das 9780 läuft unter RIMs aktuellem Betriebssystem Blackberry 6 .

Das Gerät misst 109 mal 60 mal 14 Millimeter und wiegt 122 Gramm. Der 2,44-Zoll-LCD löst maximal 480 mal 360 Bildpunkte auf. Er ist mit einem Lichtsensor ausgestattet, der die Helligkeit an die jeweiligen Lichtverhältnisse anpasst.

Das Quadband-Gerät erlaubt UMTS- und HSDPA-Verbindungen. Es beherrscht zudem WLAN nach 802.11b/g, unterstützt aber nicht den schnelleren n-Standard. Die Verschlüsselung erfolgt per WPA beziehungsweise WPA2. GPS ist ebenfalls vorhanden.

Zudem bietet das BlackBerry Bold 9780 einen 512 MByte großen Flash-Speicher und einen Micro-SD-Slot, der eine Speichererweiterung um bis zu 32 GByte ermöglicht. Eine Micro-SD mit 2 GByte Speicher ist im Lieferumfang enthalten. Die integrierte 5-Megapixel-Kamera kommt mit Autofokus, Fotolicht, Digitalzoom und Videofunktion.

Die Akku-Laufzeit gibt der Hersteller mit 22 Tagen an (Standby-Betrieb). Die Gesprächszeit liegt bei bis zu sechs Stunden; der integrierte MP3-Player lässt sich 36 Stunden nutzen. Das Blackberry Bold 9780 ist ab November erhältlich; einen Preis nannte RIM noch nicht.

Blackberry 6 OS bietet im Vergleich zur Version 5 verbesserte Multimediafunktionen und eine Universalsuche. Damit lassen sich Inhalte auf dem Smartphone oder im Internet einfacher suchen. Der auf Webkit basierende Browser baut HTML-Seiten schneller auf. Er soll zudem eine verbesserte Navigation über das optische Trackpad bieten.

RIMs neuestes Betriebssystem liefert außerdem erweiterte Messaging-Funktionen, die das Management von Sozialen Netzwerken und RSS-Feeds vereinfachen sollen. Der Zugriff auf BBM (Blackberry Messenger), Facebook, Twitter, MySpace und weitere IM-Applikationen ist integriert.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Handy, Mobil, Mobile, RIM, Research In Motion

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu RIM: Bold 9780 kommt mit Blackberry-OS 6

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *