Windows Phone 7: kaum Applikationen mit Live-Tiles-Unterstützung

Bislang zeigt nur WeatherBug Informationen auf der Startseite an. Grund dafür dürfte die eher aufwändige Implementierung sein. Die Daten müssen aus dem Internet auf das Smartphone gepusht werden.

Windows Phone 7 mit Live Tiles
WeatherBug ist die bislang einzige Software eines Drittherstellers, die Informationen auf den Tiles anzeigt.

Nur wenige Applikationen von Drittherstellern, die für Microsofts neues Mobilbetriebssystem Windows Phone 7 entwickelt wurden, nutzen derzeit Live Tiles. Dabei handelt es sich um die quadratischen Anzeigeelemente (Tiles, zu Deutsch „Kacheln“) auf dem Homescreen, die ähnlich wie Widgets unter Android funktionieren.

Die Tiles dienen einerseits zum Start einer Applikation, andererseits zeigen sie auch Informationen an. So könnte beispielsweise Twitter neue Tweets oder Facebook neue Nachrichten melden, ohne dass Nutzer die Anwendung starten müssen. Die genannten Programme nutzen das Feature aber bislang nicht. Die derzeit einzige Software mit Live-Tiles-Unterstützung stammt von WeatherBug. Sie stellt die Wettervorhersage dar.

Der Grund dafür dürfte die eher aufwändige Implementierung sein: Da Windows Phone 7 in der aktuellen Version keine Ausführung von Software im Hintergrund erlaubt, müssen Informationen, die in den Tiles angezeigt werden, aus dem Internet auf das Smartphone gepusht werden. Dazu sind neben einem Microsoft-Server auch Systeme beim Anbieter der Applikation notwendig.

Wann das Feature, das immerhin der Aufhänger für die aktuelle Werbekampagne ist, weitere Verbreitung in der Windows-Phone-7-Welt findet, bleibt offen. OS-eigene Funktionen wie Telefon oder E-Mail zeigen bereits jetzt Informationen auf den Tiles an – etwa die Zahl der entgangenen Anrufe oder der ungelesenen E-Mails.

HIGHLIGHT

Themenschwerpunkt: Windows Phone 7

Dieses ZDNet-Special bietet alle wichtigen Informationen rund um das Microsoft-Betriebssystem für mobile Geräte. Neben Nachrichten, Blogs und Praxistipps finden sich dort auch aktuelle Tests von Phone-7-Smartphones.

Themenseiten: Betriebssystem, Microsoft, Mobil, Mobile, Telekommunikation, Windows Phone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows Phone 7: kaum Applikationen mit Live-Tiles-Unterstützung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *