Google Search Appliance durchsucht jetzt auch Google Apps

Die "Cloud-Connect"-Edition soll Inhalte innerhalb und außerhalb des Unternehmens zugänglich machen. "People Search" sucht nach Experten im eigenen Unternehmen. Außerdem gibt es eine Anbindung an Microsofts Sharepoint-2010-Plattform.

Mit dem Cloud-Connect-Update kann die Search Appliance auch Google Apps und Google Sites durchsuchen (Bild: Google).
Mit dem Cloud-Connect-Update kann die Search Appliance auch Google Apps und Google Sites durchsuchen (Bild: Google).

Google hat ein Update für seine Search Appliance veröffentlicht, einer aus Hardware, Software und Support bestehenden Lösung, die typischerweise hinter einer Unternehmens-Firewall installiert wird, um firmeneigene Inhalte zu durchsuchen. Die neue Version trägt laut Google-Blog den Namen „Cloud Connect“ und durchsucht jetzt unter anderem Inhalte in Google Apps und Twitter.

Mit Cloud Connect sollen Anwender in einer Suchoberfläche nach Inhalten diesseits und jenseits der Unternehmens-Firewall suchen können. Zu den durchsuchbaren Inhalten außerhalb der Firewall zählen neben Dokumenten von Google Apps beispielsweise Google Sites. Innerhalb des Unternehmens kann die Appliance jetzt auch Inhalte auf Microsofts Sharepoint 2010-Plattform durchforsten.

Neu ist „People Search“. Diese Funktion zeigt neben den Suchresultaten an, welche Mitarbeiter Experten für ein bestimmtes Thema sind oder in einer Verbindung zu den gesuchten Inhalten stehen. Unternehmen können dafür ihre Personalinformationen wie Standorte, Abteilungen oder Fachgebiete indexieren lassen. Außerdem ist es möglich, Verzeichnisse über LDAP (Lightweight Directory Access Protocol) abzufragen.

„Dynamic Navigation“ nennt Google eine weitere neue Funktion, über die Anwender ihre Suchabfragen mittels Parametern weiter verfeinern können. Mit „Active-Active Mirroring“ verteilen Administratoren den Such-Traffic auf mehrere Google-Appliances. Das Cloud-Connect-Update ist laut Blog-Beitrag bereits verfügbar. Google-Kunden können es über die Support-Site der Appliance herunterladen.

Nach dem Ende des Nexus-One-Telefons ist die Search Appliance eines der wenigen Hardware-Produkte des Unternehmens. Außerdem gehört sie zu Googles Strategie für Unternehmensprodukte, bei der der Suchmaschinenanbieter unter anderem Microsoft aufs Korn genommen hat. Im Blog rühmt sich Google, dass rund drei Millionen Unternehmen weltweit bisher mit Google Apps arbeiten. Wie viele Firmen davon die Search Appliance nutzen, ist aber nicht bekannt.

Googles Search Appliance kann mehrere Milliarden Dokumente durchsuchen (Bild: Google).
Googles Search Appliance kann mehrere Milliarden Dokumente durchsuchen (Bild: Google).

Themenseiten: Google, Google, Hardware, Suchmaschine

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google Search Appliance durchsucht jetzt auch Google Apps

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *