Entwicklung von Firefox 4 verzögert sich weiter

Mozilla arbeitet nun an einer achten Vorabversion. Eigentlich sollte auf die Beta 7 der erste Release Candidate folgen. Ob die Final wie geplant im November erscheint, ist fraglich.

Mozilla hat erneut seinen Zeitplan für die Veröffentlichung von Firefox 4 geändert. Wie The Register meldet, wird der erste Release Candidate nun erst nach einer achten Beta erscheinen. Bisher war geplant, dass der RC1 auf die Beta 7 folgt.

Wann Firefox 4 Beta 7 zum Download bereitstehen wird, ist noch unklar. Ursprünglich sollte die Vorabversion Ende September zur Verfügung stehen. Dieses Datum haben die Entwickler inzwischen mit dem Zusatz „vorläufig“ versehen. Gleiches gilt für den RC1 und die für November geplante finale Version des Browsers.

Laut den Unterlagen des letzten Entwicklertreffens sei das „Feature Freeze“, also der Zeitpunkt, von dem an keine neuen Funktionen mehr hinzugefügt werden, erreicht worden, berichtet The Register. Damit stehe die Veröffentlichung der nächsten Beta wahrscheinlich kurz bevor. Zuvor müsse aber noch eine von Mozilla als „eindrucksvoll“ beschriebene Liste mit Fehlern bearbeitet werden.

Im September hatte der Browseranbieter eine fünfte Beta von Firefox 4 herausgebracht. Sie enthielt eine neue Audio-API und ein überarbeitetes Menü in der Windows-Version. Zudem wurde die Hardwarebeschleunigung in der Voreinstellung aktiviert. Die am 14. September erschienene sechste Beta war lediglich ein inkrementelles Update zur Vorgängerversion. Sie korrigierte unter anderem ein Stabilitätsproblem unter Windows.

Firefox 4 wird der erste große Release seit Erscheinen von Version 3.5 Ende Juni 2009. Viele der geplanten Features sind fertig – etwa Tab Candy und überarbeitete Themes für Windows, Mac und Linux.

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Entwicklung von Firefox 4 verzögert sich weiter

Kommentar hinzufügen
  • Am 23. Oktober 2010 um 12:00 von DM

    Na hoffentlich lohnt sich das warten nach der langen Zeit dann auch
    Ich nutze solange noch weiter Chrome. Aber wenn FF4 wirklich gut wird, könnte ich auch wieder umsteigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *