RSA-Studie: Compliance-Anforderungen wachsen

Autor ist das Security for Business Innovation Council. Es schlägt einen Plan mit sieben Punkten für Unternehmen vor. Schließlich steigen die Anforderungen von Geschäftspartnern - und immer mehr Länder achten streng auf die Einhaltung der Regeln.

RSA-Studie zu Compliance, PDF-Version
RSA-Studie zu Compliance, PDF-Version

Die EMC-Tochter RSA hat eine neue Studie zu Compliance veröffentlicht. Autor ist das Security for Business Innovation Council, dem Sicherheitsexperten großer Organisationen angehören. Ihre Erkenntnis: Compliance-Richtlinien werden verstärkt durchgesetzt und sind zunehmend verbindlich. Auch Geschäftspartner stellen immer mehr Anforderungen aneinander. Zudem gibt es kaum noch ein Land, das keine Gesetze zur Offenlegung von Datenschutzvergehen hat.

In „A New Era of Compliance: Raising the Bar for Organizations Worldwide“ finden sich aber auch Handlungsempfehlungen für Unternehmen. Diese sollten erstens ein umfassendes, risikobasiertes Compliance-Programm aufbauen und zweitens in einem einheitlichen Rahmen interne Kontrollmechanismen schaffen. Als dritter Schritt wird ihnen das Einrichten und Justieren der Kontrollgrenzen nahegelegt.

Eine vierte Maßnahme sollte nach der Vorstellung des Council sein, Compliance-Programme zu vereinheitlichen und zu automatisieren. Das Risiko-Management könne man fünftens zusammen mit externen Anbietern ausbauen. Es folgen zwei abschließende Schritte: Sechstens die Zusammenführung und Abstimmung der Compliance- und Geschäftsstrategien und siebtens ein Austausch mit Behörden und Standardisierungsgremien über das Erreichte.

Die Studie liegt sowohl in einer multimedialen HTML-Version als auch als PDF mit 32 Seiten vor.

Themenseiten: Business, Compliance, Marktforschung, RSA

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu RSA-Studie: Compliance-Anforderungen wachsen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *