Das Telefonbuch startet privates Online-Adressbuch

"MeinTelefonbuch" greift auf die Daten des Telefonbuchs zurück und lässt sich um private Einträge ergänzen. Über den Dienst können Nutzer kostenlos E-Mails verschicken und Festnetznummern anrufen. Es gibt zudem eine Synchronisierungsfunktion.

Bei "MeinTelefonbuch" können Nutzer frei wählen, wer welche Daten zu sehen bekommt (Bild: DasTelefonbuch).

DasTelefonbuch.de hat die Beta-Version eines Online-Adressbuchs veröffentlicht. Nutzer haben mit MeinTelefonbuch die Möglichkeit, ihre persönlichen Kontakte in ein privates Verzeichnis einzutragen und zu synchronisieren.

Der Dienst greift auf den Adressdatenbestand von DasTelefonbuch zu und lässt sich um private Daten ergänzen. Über das Konto können Anwender zudem ihren eigenen Eintrag im Online-Telefonbuch erstellen, bearbeiten und ändern. Sie entscheiden dabei, welche Daten öffentlich freigegeben werden.

Es besteht die Möglichkeit, Adressen, Rufnummern, E-Mail-Adressen, geschäftliche Kontakte, Messenger-Daten sowie Social-Network-Profile abzuspeichern. Der Dienst ist in der Lage, vorhandene elektronische Adressverzeichnisse zu synchronisieren. Zudem können Nutzer ihre Daten für jedes Mitglied von MeinTelefonbuch individuell freigeben und stellen damit einen sogenannten „verknüpften Kontakt“ her. Ändern sich die Informationen solcher Kontakte, werden diese im eigenen Verzeichnis automatisch aktualisiert.

Anwender können über ihr Konto Anrufe tätigen sowie SMS und E-Mails verschicken. Die Funktion umfasst alle Kontakte von DasTelefonbuch sowie jede in Deutschland vergebene Rufnummer. Festnetzgespräche und E-Mail-Versand sind kostenlos; über Startguthaben sowie monatliche Gutschriften bietet der Dienst Mitgliedern außerdem die Möglichkeit, Mobilfunknummern zu kontaktieren.

Themenseiten: E-Mail, Facebook, Internet, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Das Telefonbuch startet privates Online-Adressbuch

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *