Asus präsentiert USB-3.0-Mediacenter mit Streaming-Client

Das Modell "O!Play HD2" fungiert bei Bedarf als NAS. Nutzer können ihr iPhone zur Fernbedienung des Geräts umfunktionieren. Der Player bietet außerdem Zugriff auf Picasa, Flickr, Online-Radios und die aktuellen Börsenkurse.

Der O!Play HD2 verfügt über einen USB-3.0-Port (Bild: Asus).

Asus hat einen Multimediaplayer namens O!Play HD2 vorgestellt. Er unterstützt USB 3.0 und kann mit einer 3,5-Zoll-Festplatte ausgestattet werden.

Der HD2 funktioniert zunächst wie ein externer Speicher. Nutzer können ihn zudem als Network Attached Storage (NAS) konfigurieren. Gespeicherte Daten lassen sich damit über DLNA auf andere Geräte streamen – etwa PCs, Spielekonsolen oder Mediaplayer. So sind Anwender in der Lage, sämtliche Dateien zentral zu verwalten.

Neben der mitgelieferten Fernbedienung lässt sich der HD2 zusätzlich per iPhone steuern. Er bietet Zugriff auf Online-Radiostationen, Picasa, Flickr, einen Online-Wetterkanal sowie die aktuellen Börsenkurse.

An Schnittstellen sind ein Composite, ein Komponentenanschluss sowie ein optischer und ein koaxialer Ausgang vorhanden. Zudem gibt es zwei USB-2.0- sowie einen USB-3.0-Port, einen USB/eSATA-Combo-Anschluss, einen Kartenleser für Compact Flash, SD/MMC sowie Memory Stick und Memory Stick Duo und eine Fast-Ethernet-Schnittstelle.

Der Multimediaplayer unterstützt die Videoformate MPEG1/2/4, H.264, VC-1 sowie RM/RMVB. Er spielt eine ganze Reihe von Audiodateien ab – unter anderem MP3, WAV, AAC, OGG, WAV, FLAC und AIFF – und zeigt Bilder an (JPG, BMP, PNG, GIF, TIFF). Zudem beherrscht der HD2 fünf verschiedene Untertitel-Formate.

Asus‘ Mediacenter misst 23 mal 17,8 mal 6 Zentimeter und wiegt 730 Gramm. Es ist ab sofort für 139 Euro im Handel verfügbar.

Themenseiten: Asus, Hardware, Kommunikation, Personal Tech, USB

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus präsentiert USB-3.0-Mediacenter mit Streaming-Client

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *