Auch Nokias MeeGo-Chef geht

Ari Jaaksi ist schon der dritte Manager, der innerhalb eines Monats den Handyhersteller verlässt. Auf den Rollout des Mobil-OS soll sein Rücktritt keinen Einfluss haben. Das N9 soll als erstes MeeGo-Smartphone 2010 auf den Markt kommen.

Ari Jaaksi (Bild: Nokia)
Ari Jaaksi (Bild: Nokia)

Nokias MeeGo-Chef Ari Jaaksi ist zurückgetreten. Das bestätigte er gegenüber der finnischen Tageszeitung Talous Sanomat.

Nach CEO Olli-Pekka Kallasvuo und Mobile-Solutions-Chef Anssi Vanjoki ist Jaaksi schon der dritte Nokia-Manager, der das Unternehmen innerhalb eines Monats verlässt. Aufsichtsratsvorsitzender Jorma Ollila hat seinen Rücktritt für 2012 angekündigt.

Einem Unternehmenssprecher zufolge hat Jaaksis Abgang keinen Einfluss auf den Rollout des linuxbasierten Mobilbetriebssystems. Das N9, Nokias erstes MeeGo-Smartphone, soll noch 2010 in den Handel kommen.

Nokia hatte schon die Markteinführung des N8 verschieben müssen. Zuletzt gab es Gerüchte um weitere Verzögerungen, Nokia liefert sein erstes Symbian-3-Gerät jedoch seit Ende September aus.

Mitte September war bekannt geworden, dass Nokia Palms Chefdesigner Peter Skillman unter Vertrag genommen hat. Skillman war bei Palm unter anderem für das Palm Pre verantwortlich. Bei Nokia hat er die Leitung für das User Experience Design des von Intel und Nokia gemeinsam entwickelten MeeGo übernommen.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Business, Handy, IT-Jobs, Nokia

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Auch Nokias MeeGo-Chef geht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *