Yahoo kauft Werbespezialisten Dapper

Das Unternehmen bietet eine Auktionsplattform für zielgerichtete Werbung an. Die Technologie wird Bestandteil von Yahoos Werbetool "Smart Ads". Der Zukauf soll das Geschäft mit Display-Anzeigen stärken.

Dapper Logo

Yahoo hat eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme von Dapper unterzeichnet, einem Anbieter von Technologien für kontextbezogene Werbung. Mit der Akquisition will der Internetkonzern sein Geschäft mit Display-Anzeigen stärken. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, er dürfte aber unter den 100 Millionen Dollar liegen, die Yahoo Anfang des Jahres für Associated Content bezahlt hat.

„Durch die Verschmelzung unserer dynamischen und kreativen Echtzeit-Auktionsplattform mit dem größten und erfolgreichsten Anbieter von Display-Anzeigen, werden wir in der Lage sein, Werbetreibenden und Agenturen mehr Effizienz und Performance zu bieten“, heißt es in einer Mitteilung auf der Dapper-Website. „Das Zeitalter der nicht zielgerichteten, irrelevanten Anzeigen scheint seinem Ende näher gekommen zu sein als je zuvor.“

Dapper zählt schon länger zu den Partnern von Yahoos Smart Ads, einem Anfang Juli 2007 eingeführten, individuell anpassbaren Werbetool. SmartAds liefert kundenspezifische Versionen von Anzeigen, die auf Alter, Geschlecht, Standort und anderen soziodemografischen Daten von Internetnutzern basieren. Ein Beispiel ist eine Anzeige eines Autoherstellers, die im Großraum San Francisco ein Fahrzeug zeigt, das durch die Straßen von San Francisco fährt. Ein Nutzer in Neuengland würde hingegen dasselbe Fahrzeug in Boston sehen.

Display-Anzeigen stehen auch im Focus der Werbestrategie des Yahoo-Konkurrenten Google. Auf einer Konferenz des Interactive Advertising Bureau kündigte Google ebenfalls maßgeschneiderte Display-Anzeigen an.

Themenseiten: Internet, Yahoo, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo kauft Werbespezialisten Dapper

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *