NEC bringt 23-Zoll-Monitor mit „Nutzersensor“

Der Multisync EX231W schaltet automatisch in den Standby-Modus, sobald sich der Anwender von ihm entfernt. Außer einem DVI-Anschluss hat er auch eine DisplayPort- und USB-Schnittstelle. Der Full-HD-Bildschirm kostet 359 Euro.

Der Multisync EX231W ist mit zwei Sensoren ausgestattet (Foto: NEC).
Der Multisync EX231W ist mit einem Umgebungslicht- und einem Nutzersensor ausgestattet (Foto: NEC)

NEC hat seine Monitor-Palette im Business-Segment um die Office-Cool-Serie erweitert. Das erste Modell aus dieser Reihe ist der 23-Zöller Multisync EX231W, der über einen Umgebungslichtsensor und einem sogenannten „Human Sensor“ verfügt.

Während ersterer die Displayhelligkeit automatisch an die Umgebung anpasst, sorgt der Human Sensor dafür, dass der Monitor in den Standby-Modus schaltet, sobald sich der Nutzer vom Gerät entfernt.

Das verbaute TN-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung bietet eine 16:9-Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten (Full HD). Die Leuchtstärke ist mit 250 Candela pro Quadratmeter angegeben, das Kontrastverhältnis mit 1000:1 und der Betrachtungswinkel mit 170 Grad horizontal beziehungsweise 160 Grad vertikal.

Für den Anschluss an den Computer sind je eine DisplayPort- und DVI-I-Schnittstelle vorhanden. Zusätzlich verfügt der NEC über einen USB-Port für Peripheriegeräte. Durch Höhenverstellbarkeit und die Pivot-Funktion, mit der sich das Display um 90 Grad drehen lässt, kann der Bildschirm ergonomisch eingestellt werden.

Der MultiSync EX231W trägt das EPEAT-Gold-Siegel und ist TCO-5.0-zertifiziert. NEC gewährt auf Monitor und Hintergrundbeleuchtung drei Jahre Garantie. Der 23-Zöller soll noch im Oktober in Schwarz und Office-Weiß zu einem Preis von 359 Euro in den Handel kommen.

Themenseiten: Displays, Hardware, NEC

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu NEC bringt 23-Zoll-Monitor mit „Nutzersensor“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *