Hewlett-Packard schließt Übernahme von 3Par ab

3Pars Produkten sollen HPs Lösungen für integrierte Rechenzentren ergänzen. Auf dieser Basis will HP Enterprise-Produkte für öffentliche und private Cloud-Umgebungen anbieten. Dem Kauf war ein wochenlanger Bieterwettstreit mit Dell vorausgegangen.

Logo 3Par

Hewlett-Packard hat am Montag die Akquisition des Storage-Array-Anbieters 3Par abgeschlossen. Der Kaufpreis beträgt 33 Dollar je Aktie oder insgesamt 2,35 Milliarden Dollar (1,83 Milliarden Euro).

Das in Fremont im US-Bundesstaat Kalifornien ansässige Unternehmen 3Par bietet virtualisierte Storage-Arrays an, die es Unternehmen ermöglichen, Speicherplatz nach Bedarf zu kaufen. HP sieht 3Pars Produkte als Ergänzung der eigenen Strategie für integrierte Rechenzentren an, da immer mehr Firmen Cloud-Computing nutzten, um ihren Bedarf an Storage und Servern zu decken. Die Übernahme stärke und diversifiziere zudem das Angebotsspektrum.

„Als Teil von HPs konvergierendem Infrastruktur-Portfolio, das Server, Storage, Netzwerke und Management-Technologien integriert, werden 3Pars Lösungen HP mehr Möglichkeiten geben, die Datenzentren-Umgebungen seiner Kunden zu vereinfachen“, heißt es in einer Mitteilung von HP.

Mitte August hatte Dell angekündigt, 3Par zum Preis von 18 Dollar je Aktie oder 1,5 Milliarden Dollar übernehmen zu wollen. HP gab kurz darauf eine Offerte über 24 Dollar je Aktie oder 1,6 Milliarden Dollar ab. Der folgende Bieterwettstreit zwischen Dell und HP schraubte den Kaufpreis schließlich auf 33 Dollar je Aktie hoch.

Aufgrund eines zuvor getroffenen Fusionsabkommens mit 3Par erhält Dell eine Entschädigung in Höhe von 72 Millionen Dollar. Man wolle sich nun auf die Zukäufe Exanet und Ocarina Networks konzentrieren, um die gesteckten Ziele im Bereich virtualisiertes Storage zu erreichen, sagte Dells Marketingleiter Hugh Jenkins gegenüber ZDNet UK.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hewlett-Packard schließt Übernahme von 3Par ab

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *