Rewe plant Online-Supermarkt für 2011

Es soll einen Drive-in-Schalter sowie einen Lieferservice geben. Rewe-Chef Caparros: "Wir können es uns nicht leisten, wichtige Trends zu verschlafen." Er sieht die Online-Bestellung als Absicherung für die Zukunft.

Rewe plant Online-Supermarkt für 2011

Die Kölner Rewe-Gruppe will 2011 in den Online-Handel mit Lebensmitteln einsteigen. Dabei sollen ein Drive-in-Supermarkt sowie ein Lieferservice getestet werden, wie das Magazin Wirtschaftswoche berichtet.

„Wir werden ab Winter 2011 in zwei, drei großen deutschen Städten starten“, verkündete Rewe-Chef Alain Caparros. Beim Drive-in-Supermarkt werde der Kunde online seine Ware bestellen und dann zu einer vereinbarten Uhrzeit in der Filiale abholen.

Zudem soll es die Möglichkeit geben, sich beliefern zu lassen. Kunden könnten ihren gesamten Einkauf online bestellen – „egal, ob Getränke, Obst, Tiefkühlkost oder Käse“, erklärte Caparros. Zwar werde der Online-Verkauf anfangs nur einen sehr geringen Anteil am Umsatz ausmachen, aber für den Konzern seien neue Ansätze eine Absicherung für die Zukunft. „Wir können es uns nicht leisten, wichtige Trends zu verschlafen.“

Amazon, das seinen Online-Supermarkt Anfang Juli eröffnet hatte, wurde kürzlich von der Verbraucherzentrale Hamburg abgemahnt. Grund war die fehlerhafte Kennzeichnung von Lebensmitteln.

Im Versandhandel muss ausdrücklich darauf hingewiesen werden, wenn Lebensmittel Farb- und Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker enthalten. Amazon hat noch bis zum 21. September Zeit, eine Unterlassungserklärung abzugeben und die Angaben zu korrigieren.

Ein Vergleich von 20 Online-Supermärkten findet sich auf ZDNets Schwestersite CNET.de. Der Testsieger doit24.de konnte mit einem großen Sortiment in guter Qualität sowie einer übersichtlichen Website punkten.

Themenseiten: Amazon, Business, E-Commerce, Internet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Rewe plant Online-Supermarkt für 2011

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *