Comscore: Apple, Microsoft und RIM verlieren weiter Marktanteile an Android

Googles Mobilbetriebssystem kommt zwischen Mai und Juli auf 17 Prozent. Das sind 5 Punkte mehr als zwischen Februar und April. Apple, RIM und Microsoft büßen in diesem Zeitraum 1,3 Punkte, 1,8 Punkte und 2,2 Punkte ein.

Android hat seinen Anteil am US-Smartphone-Markt zwischen Mai und Juli weiter ausgebaut. Gegenüber dem Vorquartal stieg er in diesem Zeitraum um fünf Punkte von 12 auf 17 Prozent. Die Konkurrenten Apple, Microsoft und Research In Motion büßten hingegen Anteile an. Das meldet das Marktforschungsunternehmen Comscore.

Mit einem Anteil von 39,3 Prozent ist RIM weiterhin Marktführer. Das Unternehmen verlor aber 1,8 Punkte. Apples Marktanteil ging um 1,3 Punkte auf 23,8 Prozent zurück. Microsoft büßte 2,2 Punkte ein und kam auf 11,8 Prozent. Der Anteil von Palm lag unverändert bei 4,9 Prozent.

Auch andere Marktforschungsunternehmen haben Android zuletzt ein deutliches Wachstum auf Kosten seiner Mitbewerber bescheinigt. Gartner und IDC sagen voraus, dass Android bis 2014 Apples iOS überholen wird. Eine Untersuchung von Quantcast zur mobilen Internetnutzung in den USA zeigt ebenfalls Gewinne für Android und Verluste für Apples Mobilbetriebssystem.

Laut Comscore nimmt die Zahl der Smartphone-Nutzer in den USA weiter zu. Im Zeitraum zwischen Mai und Juli besaßen 53,5 Millionen Amerikaner ein Smartphone, elf Prozent mehr als zwischen Februar und April.

Den gesamten US-Handymarkt führt der Studie zufolge Samsung an, mit einem Anteil von 23,1 Prozent (plus 1 Punkt). Auf dem zweiten Platz lag zwischen Mai und Juli LG Electronics mit einem Anteil von 21,2 Prozent (minus 0,6 Punkte), gefolgt von Motorola mit 19,8 Prozent (minus 1,8 Punkte), RIM mit 9 Prozent (plus 0,6 Punkte) und Nokia mit 7,8 Prozent (minus 0,3 Punkte).

Comscore hat auch untersucht, wie Verbraucher ihre Handys nutzen, wenn sie nicht telefonieren. 66 Prozent verschicken SMS, 33,6 Prozent surfen im Internet, 31,4 Prozent laden Anwendungen herunter, 22,3 Prozent spielen, 21,8 Prozent greifen auf Soziale Netze sowie Blogs zu und 14,7 Prozent hören Musik.

Google hat zwischen Mai und Juli mit seinem Mobilbetriebssystem Android den Konkurrenten RIM, Apple und Microsoft Marktanteile abgenommen (Bild: Comscore).
Google hat zwischen Mai und Juli mit seinem Mobilbetriebssystem Android den Konkurrenten RIM, Apple und Microsoft Marktanteile abgenommen (Bild: Comscore).

HIGHLIGHT

Themenschwerpunkt: Android

Dieses ZDNet-Special bietet alle wichtigen Informationen rund um das Google-Betriebssystem für mobile Geräte. Neben Nachrichten, Blogs und Praxistipps finden sich dort auch aktuelle Tests von Android-Smartphones.

Themenseiten: Android, Apple, Google, Handy, Marktforschung, Microsoft, Mobil, Mobile, Palm, Research In Motion, comscore, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Comscore: Apple, Microsoft und RIM verlieren weiter Marktanteile an Android

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *