IBM kauft Softwareanbieter OpenPages

Die Akquisition soll den Bereich Business Analytics stärken. OpenPages bietet Lösungen für das Risiko- und Compliance-Management an. Zu seinen Kunden gehören Barclays, Allianz, Viacom und Vodafone.

IBM hat die Übernahme von OpenPages bekannt gegeben. Das 1996 gegründete und in Waltham im US-Bundesstaat Massachusetts ansässige Unternehmen ist auf Software für das Risiko- und Compliance-Management spezialisiert.

Die Technologie von OpenPages will IBM in seine Business-Analytics-Produkte integrieren. „Die Einschätzung von Risiken ist für Unternehmen in den Bereichen Finanzen, Versicherungen, Handel, Gesundheitswesen und Energie eine Top-Priorität“, heißt es in einer Pressemitteilung. „Software von OpenPages ermöglicht es Unternehmen, eine umfassende Strategie für Compliance- und Risiko-Management zu entwickeln.“

OpenPages bedient mehr als 200 Kunden weltweit, darunter Firmen wie Barclays, Allianz, Duke Energy, Sun Trust, Viacom und Vodafone. IBM hat nach eigenen Angaben in den vergangenen vier Jahren mehr als 11 Milliarden Dollar investiert und 6000 Berater eingesetzt, um seinen Kunden dabei zu helfen, ihre Daten zu analysieren.

Über die finanziellen Details der Transaktion haben die beiden Unternehmen Stillschweigen vereinbart. Für den Zusammenschluss benötigen sie noch die Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden.

Bis 2015 will IBM nach eigenen Angaben 20 Milliarden Dollar für Akquisitionen ausgeben. Im Juni teilte das Unternehmen mit, seit 2003 habe es mehr als 55 Firmen gekauft und über 11 Milliarden Dollar investiert. Dazu zählten in diesem Jahr der Softwareanbieter Intelliden, der Healthcare-Spezialist Initiate Systems sowie Big Fix, ein Anbieter von Systemmanagement-Software, und Unica, das Marketing-Software für Unternehmen verkauft.

Schematische Darstellung der OpenPages-Plattform (Bild: OpenPages)
Schematische Darstellung der OpenPages-Plattform (Bild: OpenPages)

Themenseiten: Business, Compliance, IBM, Openpages, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM kauft Softwareanbieter OpenPages

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *