Trend Micro aktualisiert seine cloudbasierten Sicherheitslösungen

Alle Produkte der Titanium-Reihe basieren auf dem Smart Protection Network des Security-Anbieters. Eine Virendatenbank im Cache schützt den Computer, wenn offline gearbeitet wird. Die Basisversion der Software ist für 29,95 Euro erhältlich.

Trend Micro bringt cloudbasierte Sicherheitslösungen

Trend Micro hat seine Sicherheitslösungen aktualisiert und setzt einen neuen Schwerpunkt auf cloudbasierte Dienste. Zudem gibt es neue Produktnamen.

Die Produkte aus der Titanium-Reihe – Antivirus Plus, Internet Security und Maximum Security – nutzen allesamt Trend Micros überarbeitete cloudbasierte Sicherheitstechnik Smart Protection Network.

Smart Scan überprüft das System fortwährend auf Angriffe. Wird offline gearbeitet, greift der Virenscanner auf eine im Cache gespeicherte Datenbank zu. Trend Micro stellt keine Firewall-Lösung bereit, sondern verlässt sich auf die vorinstallierte Windows-Firewall.

Die Basisvariante Titanium Antivirus Plus kostet als Einzelplatzversion 29,95 Euro. Sie schützt laut Hersteller gegen Viren und Malware, Drive-by-Downloads und blockiert Links zu Schadseiten sowie Downloads in Chat-Nachrichten und E-Mails.

Internet Security schlägt mit 39,95 Euro zu Buche und schirmt Computer zusätzlich vor unbefugten Änderungen an bereits installierten Programmen ab. Die Version verfügt über einen Spam-Blocker, optimiert die Windows-Firewall und bietet eine Kindersicherungsoption sowie Schutz vor Datendieben.

Titanium Maximum Security ist als Einzelplatzversion für 59,95 Euro erhältlich. Es verfügt über Features wie sicheres Löschen durch Überschreiben gelöschter Dateien mit Zufallsdaten, einen kennwortgeschützten Ordner – den Trend Micro Vault – sowie erweiterten Schutz für Smartphones, mit dem sich die Daten bei Diebstahl aus der Ferne löschen lassen.

Themenseiten: Big Data, Cloud-Computing, Datenschutz, Software, Trend Micro, Virtualisation, Virtualisierung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Trend Micro aktualisiert seine cloudbasierten Sicherheitslösungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *