Asus bringt Gamer-Notebooks mit Core-i7-CPU und GTX-460M-Grafik

Die Republic-of-Gamers-Modelle kommen mit bis zu 8 GByte DDR3-Speicher, Hybrid-Festplatte, USB 3.0 und Blu-ray-Laufwerk. Ihr LED-Backlight-Display hat eine Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln. Die Preise liegen zwischen 1700 und 2000 Euro.

Asus hat seine auf Spieler ausgerichtete Notebook-Reihe Republic of Gamers um je ein Modell im 15- und 17-Zoll-Format erweitert. Beide sind mit Nvidias neuem DirectX-11-Grafikchip Geforce GTX 460M mit 1,5 GByte GDDR5-Speicher ausgestattet. Die auf der Fermi-Architektur basierende GPU unterstützt die Pure-Video-HD- und 3D-Vision-Technik, die GPGPU-Schnittstelle CUDA, die Physik-Engine PhysX, Shader Model 5.0, OpenGL 3.2 sowie die Hybrid-Technik Optimus.

Die neuen Asus-Notebooks haben ein Full-HD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, das 1920 mal 1080 Bildpunkte auflöst. Angetrieben werden sie von einem 1,73 GHz schnellen Intel-Vierkern-Prozessor des Typs Core i7-740QM.

Das 17,3-Zoll-Modell G73JW-TZ087V bietet 8 GByte DDR3-RAM und zwei Hybrid-Festplatten mit je 500 GByte Kapazität. Das 15,6-Zoll-Gerät G53JW-SZ098V kommt mit halbem Arbeitsspeicher und einem 500-GByte-Hybrid-Laufwerk.

Zur weiteren Ausstattung beider Neuvorstellungen zählen WLAN nach IEEE 802.11b/g/n, Gigabit-Ethernet, Bluetooth, eine 2-Megapixel-Webcam, eine beleuchtete Tastatur mit separatem Ziffenblock, ein 8-in-1-Kartenleser und ein Blu-ray-Kombilaufwerk. An Anschlüssen sind drei USB 2.0, ein USB 3.0 sowie je ein HDMI- und VGA-Ausgang vorhanden.

Als Betriebssystem ist die 64-Bit-Version von Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Die Stromversorgung übernimmt ein 8-Zellen-Akku mit 5600 mAh (G53JW) beziehungsweise 5200 mAh (G73JW).

Die Gaming-Notebooks kommen voraussichtlich im Oktober in den Handel. Das G53JW-SZ098V wird 1699 Euro kosten, das G73JW-TZ087V 1999 Euro. Asus gewährt auf die Geräte zwei Jahre Garantie, inklusive Abholservice.

Das 1699 Euro teure G53JW hat ein 15,6-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und LED-Hintergrundbeleuchtung (Bild: Asus).
Das 1699 Euro teure G53JW hat ein 15,6-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und LED-Hintergrundbeleuchtung (Bild: Asus).

Themenseiten: Asus, Geforce, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus bringt Gamer-Notebooks mit Core-i7-CPU und GTX-460M-Grafik

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *