IFA: LG stellt dünnsten LED-Fernseher vor

Der LEX8 hat eine Tiefe von 7,8 Millimeter. Zur Auswahl stehen Modelle mit Diagonalen von 47 und 55 Zoll. Die Geräte liefert der Hersteller zunächst nur in Korea aus.

Mit dem LEX8 stellt LG nach eigenen Angaben den weltweit dünnsten Fernseher mit einem Full-LED-Display auf der IFA (Halle 11.2) aus. Die geringe Tiefe von nur 7,8 Millimeter erreicht der Hersteller durch Einsatz von Nanotechnologie und der Verlagerung der Elektronik in den Standfuß. Die Rahmenbreite beträgt 11,6 Millimeter.

Ein besonders dünner Film mit mikroskopisch kleinen Nano-Linsen, der vor dem Full-LED-Panel aufgebracht ist, soll das Licht gleichmäßig und effektiv verteilen und so klare Bilder darstellen. Gegen den Trend zu spiegelnden Displayoberflächen stattet LG den LEX8 mit einem matten Panel aus. Reflektionen von hellen Lichtquellen sollen damit minimiert werden.

Die integrierte Elektronik kann einzelne LED-Blöcke deaktivieren (Local Dimming). Dadurch sollen dem LEX8 besonders in Sachen Schwarzwert überzeugende Darstellungen gelingen. Bewegungsunschärfen, die Flüssigkristallbildschirme bei schnellen Actionszenen oft zeigen, begegnet das Gerät mit der Berechnung von Zwischenbildern. Die dafür zuständige Truemotion-Logik arbeitet mit 400 Hertz und bietet damit auch im 3D-Modus genügend Reserven für eine flüssige Darstellung.

Zunächst sollen die LEX8-Modelle mit Diagonalen von 47 und 55 Zoll im Anschluss an die IFA in Korea erhältlich sein. Zu einem späteren Zeitpunkt will der Hersteller auch den deutschen Markt beliefern. Preise für die Geräte hat LG nicht mitgeteilt.

LEX8 stellt LG nach eigenen Angaben den weltweit dünnsten Fernseher mit einem Full-LED-Display auf der IFA (Halle 11.2) aus. Die geringe Tiefe von nur 7,8 Millimeter erreicht der Hersteller durch Einsatz von Nanotechnologie und der Verlagerung der Elektronik in den Standfuß. Die Rahmenbreite beträgt 11,6 Millimeter.

Themenseiten: HDTV, Hardware, IFA, LG, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA: LG stellt dünnsten LED-Fernseher vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *