Facebook: Mark Zuckerberg lässt sich nicht blockieren

Wer es versucht, erhält eine Fehlermeldung. Vermutlich handelt es sich nicht um einen Bug. TechCrunch fordert, dass "Facebook die Pubertät endlich hinter sich lässt".

Wer Facebook-Gründer Mark Zuckerberg blockieren will, hat Pech: Es funktioniert nicht. Wer es dennoch versucht, erhält eine Fehlermeldung, wie TechCrunch berichtet.

„Wir können es den Facebook-Ingenieuren verzeihen, dass sie früher in ihrer Freizeit die vertraulichen Daten von Mitgliedern durchstöbert haben“, schreibt Jack McKenna. „Aber es ist Zeit, dass Facebook die Pubertät hinter sich lässt. Wer Zuckerberg blockieren will, sollte Zuckerberg blockieren können.“

Fraglich ist, ob es sich um einen Bug handelt. Facebook-Programmierer haben sich bereits des Öfteren den einen oder anderen Scherz erlaubt.

Mark Zuckerberg hat unterdessen ganz andere Probleme: Ein Scheck belegte kürzlich die Geschäftsbeziehungen zwischen Zuckerberg und dem Holzpellet-Händler Paul D. Ceglia, der einen Anteil von 84 Prozent des Social Network einzuklagen versucht.

Online war ein Vertrag aufgetaucht, der Ceglia Rechte an Facebook einräumte. Zuckerberg und Firmenanwältin Lisa Simpson bezweifelten allerdings dessen Echtheit. Simpson und er seien sich „sehr sicher“, dass er nie einen solchen Vertrag unterzeichnet habe, sagte Zuckerberg in einem Interview mit dem amerikanischen Fernsehsender ABC.

ZDNet hat getestet: Mark Zuckerberg lässt sich tatsächlich nicht blockieren (Screenshot: ZDNet).
Der Versuch zeigt: Mark Zuckerberg lässt sich tatsächlich nicht blockieren. Die Anwendung bringt eine Fehlermeldung (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Facebook, Internet, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Facebook: Mark Zuckerberg lässt sich nicht blockieren

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. August 2010 um 20:38 von RW

    Facebook: Mark Zuckerberg kann lässt sich nicht blockieren
    Weder Scherz noch Bug.

    „This error isn’t specific to any one account. It’s generated when a person has been blocked a certain large number of times. In very rare instances, a viral campaign will develop instructing lots of people to all wrongly block the same person. The purpose of this system is to protect the experience for people targeted by these campaigns. We’re constantly working to improve our systems and are taking a closer look at this one.“

    Quelle: http://tech-buzz.net/2010/08/24/why-you-cant-block-mark-zuckerberg-on-facebook/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *