Microsoft bringt neue Features für Office Web Apps

Das Update betrifft Word, Excel und PowerPoint. In Word Web App lassen sich Dokumente direkt aus dem Editor heraus drucken. Excel Web App beherrscht nun auch Diagramme.

Microsoft hat seine Office Web Apps erweitert – die Online-Versionen seiner Office-Programme. Das Update betrifft Word, Excel und PowerPoint, wie Programmmanager Nick Simons in einem Blogeintrag schreibt.

In Word Web App kann ab sofort aus dem Editor heraus gedruckt werden. Zuvor war das Drucken von Dokumenten nur über den Viewer möglich.

In Excel Web Apps lassen sich Diagramme mit einem Mausklick umwandeln (Bild: Microsoft).
Diagramme lassen sich mittels Chart Tools nachträglich bearbeiten (Bild: Microsoft).

In Excel Web App ist es von nun an möglich, Diagramme zu erstellen. Das Feature findet sich unter dem Reiter „Einfügen“. Existierende Diagramme können mit einem Klick modifiziert werden. Ebenfalls neu ist die Funktion „Auto-Ausfüllen“, mit der sich Zellinhalte beispielsweise automatisch addieren lassen.

Zudem hat Microsoft PowerPoint Web App mit einer Clip-Art-Galerie ausgestattet. Über 200.000 honorarfrei verwendbare Bilder in hoher Auflösung stehen zur Verfügung. Auch sind mehr Hintergründe für Präsentationen wählbar.

Themenseiten: Cloud-Computing, Internet, Microsoft, Virtualisation, Virtualisierung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft bringt neue Features für Office Web Apps

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *