iTunes U erreicht Marke von 300 Millionen Downloads

Apples Online-Shop für Lehrmaterialien benötigt dafür weniger als dreieinhalb Jahre. In den vergangenen acht Monaten haben sich die Downloads verdreifacht. Inzwischen stehen rund 350.000 Mediendateien für PC, Mac, iPhone, iPod und iPad zur Verfügung.

iTunes U hat die Grenze von 300 Millionen Downloads überschritten. Der auf Lehrmaterialien spezialisierte Bereich von Apples Online-Medienshop benötigte dafür etwas mehr als drei Jahre. Nach Unternehmensangaben ist iTunes U damit eines der beliebtesten Online-Angebote für Bildungsinhalte weltweit.

„iTunes U ermöglicht es, einfach Inhalte von führenden Institutionen zu entdecken“, sagt Eddy Cue, Vizepräsident für Internet Services bei Apple. „Mit einer so großen Auswahl an Lehrmaterialien bieten wir iTunes-Nutzern eine wunderbare Möglichkeit, mit ihrem Computer, iPhone, iPod oder iPad zu lernen.“

Apple zufolge unterhalten mehr als 800 Universitäten weltweit iTunes-U-Seiten. Mehr als die Hälfte davon vertrieben ihre Inhalte öffentlich über den iTunes Store. iTunes-Nutzer hätten Zugang zu mehr als 350.000 Audio- und Video-Dateien. Darin enthalten seien auch neue Inhalte von Universitäten aus China, Hongkong, Japan, Mexiko und Singapur.

Im März 2007 hatte Apple iTunes U gestartet. Die Marke von 100 Millionen Downloads wurde im Dezember 2009 erreicht. Damit hat sich die Zahl der heruntergeladenen Dateien in rund acht Monaten verdreifacht.

Seit Januar 2009 bietet Apple iTunes U auch in Deutschland an. Hierzulande beteiligen sich die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), die RWTH Aachen, die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und das Hasso-Plattner-Institut (HPI) an iTunes U.

Themenseiten: Apple, Internet, iTunes

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu iTunes U erreicht Marke von 300 Millionen Downloads

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *