Motorola: Froyo-Update für Milestone kommt im vierten Quartal

In den USA liefert der Hersteller schon jetzt Android 2.2 für das baugleiche Droid aus. Hierzulande wird es erst Ende des Jahres so weit sein. Die Modelle Backflip und Dext erhalten in Europa kein Update auf Android 2.1.

Motorola hat ein Betriebssystem-Update für sein Smartphone Milestone angekündigt. Die Aktualisierung auf Android 2.2 (Codename Froyo) wird im vierten Quartal erscheinen, wie eine Tabelle auf Motorolas Support-Website belegt.

Daraus geht auch hervor, dass der Hersteller für die Modelle Backflip und Dext in Europa kein Update auf Android 2.1 plant. Damit dürfte es auch kein Update auf Android 2.2 geben. In den USA wird das Backflip im dritten Quartal auf die OS-Version Eclair aktualisiert.

Für das Droid, die weitgehend baugleiche US-Variante des Milestone, hat Motorola bereits mit der Auslieferung des Froyo-Updates begonnen. Das Droid X soll dort im Spätsommer Android 2.2 erhalten.

O2 hatte schon Ende Juli in einem „Wetterbericht“ auf Twitter ein Froyo-Update für das Milestone angekündigt. Darin war die Rede von einer Veröffentlichung Mitte oder Ende September. Motorola stellte jetzt auf seiner Facebook-Seite klar, dass der Roll-out erst Ende des Jahres starten wird.

Milestone (Bild: Motorola)
Das Milestone wird gegen Ende des Jahres ein Update auf Android 2.2 erhalten (Bild: Motorola).

HIGHLIGHT

Themenschwerpunkt: Android

Dieses ZDNet-Special bietet alle wichtigen Informationen rund um das Google-Betriebssystem für mobile Geräte. Neben Nachrichten, Blogs und Praxistipps finden sich dort auch aktuelle Tests von Android-Smartphones.

Themenseiten: Android, Betriebssystem, Handy, Mobil, Mobile, Motorola

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Motorola: Froyo-Update für Milestone kommt im vierten Quartal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *