Adobe veröffentlicht Photoshop Express für iPhone und iPad

Die kostenlose App ermöglicht grundlegende Bildbearbeitung auf Apples Mobilgeräten. Fertige Bilder lassen sich auf Photoshop.com oder Facebook hochladen. Die Bedienung erfolgt mittels Gesten.

Adobe hat Version 1.3.1 seiner kostenlosen Photoshop-Anwendung für iPhone freigegeben und die Software gleichzeitig von Photoshop.com Mobile in Photoshop Express umbenannt. Ab sofort lässt sie sich auch auf dem iPad einsetzen.

Photoshop Express ermöglicht einfache Bildbearbeitung auf Apples iPad (Bild: Adobe).
Photoshop Express ermöglicht einfache Bildbearbeitung auf Apples iPad (Bild: Adobe).

Photoshop Express ermöglicht den mobilen Zugriff auf Adobes Online-Angebot Photoshop.com. Das Bildbearbeitungsprogramm enthält unter anderem Werkzeuge zum Zuschneiden oder Drehen von Bildern, für Farbkorrekturen sowie einfache Effekte. Auch eine „Rückgängig“- und „Wiederholen“-Funktion ist eingebaut, um Eingaben zu korrigieren oder Arbeitsschritte erneut auszuführen.

Das Update liefert eine überarbeitete Benutzeroberfläche für iPhone sowie iPod Touch und verbessert die Performance. Zudem hat Adobe einige Fehler beseitigt.

Auf dem iPad ist die Anzeige im Hoch- und Querformat möglich. Mehrere Fotos lassen sich im selben Workflow bearbeiten. Aktualisierte Symbole und Grafikelemente sollen Navigation und Bedienung im Editor vereinfachen. Zudem gibt es eine Organizer-Ansicht mit vereinfachter Album-Freigabe. Fertig bearbeitete Fotos können simultan auf Photoshop.com und Facebook hochgeladen werden.

Photoshop Express lässt sich vollständig per Gesten steuern. Mit einer Wischbewegung über den Bildschirm kann man beispielsweise Helligkeit oder Farbwerte einstellen. Auch Filtereffekte stehen zur Auswahl.

Wenn das Foto fertig bearbeitet ist, kann es mit der Photoshop-App entweder lokal gespeichert oder ins Internet hochgeladen werden. Voraussetzung ist ein kostenloses Konto bei Photoshop.com, das 2 GByte Speicherplatz beinhaltet. Wer mehr benötigt, muss mindestens 20 Dollar pro Jahr zahlen (rund 13,60 Euro).

Die 6,5 MByte große Anwendung steht im App Store zum Download bereit. Sie setzt iOS 3.0 oder höher voraus.

Themenseiten: Adobe, Apple, Mobil, Mobile, Photoshop, Software, iPad, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe veröffentlicht Photoshop Express für iPhone und iPad

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *