Asus bringt 12,1-Zoll-Netbook mit Dual-Core-Atom und Hybrid-Grafik

Das Display löst 1366 mal 768 Pixel auf. Die ION2-GPU verfügt über 512 MByte eigenen Speicher. Der Eee PC 1215N kostet 499 Euro und soll im September auf den Markt kommen.

Asus hat mit dem Eee PC 1215N ein 12,1-Zoll-Netbook mit Dual-Core-Atom und Hybrid-Grafik von Nvidia präsentiert. Es soll ab Anfang September für 499 Euro zu haben sein.

Für Rechenleistung sorgt der kürzlich vorgestellte Atom-Doppelkern D525 mit 1 MByte Cache und 1,8 GHz Taktfrequenz. Die in die CPU integrierte Grafikeinheit wird von einer diskreten Nvidia-ION2-GPU mit 512 MByte Speicher ergänzt. Die Optimus-Technik sorgt für eine automatische Umschaltung zwischen beiden Lösungen. Bei wenig anspruchsvollen Aufgaben kommt die stromsparende CPU-Grafik zum Einsatz, wenn hohe 3D-Leistung gefragt ist, die Nvidia-GPU. Von letzterer profitieren auch CUDA-fähige Applikationen wie Cyberlink Mediashow Espresso, das Mediendateien deutlich schneller konvertiert.

Im neuen Eee PC sind außerdem 2 GByte DDR3-RAM (Aufrüstung auf 4 GByte möglich), eine 250-GByte-Festplatte, WLAN nach 802.11b/g/n, Ethernet (nur 100 MBit/s) und Bluetooth 3.0 integriert. Externe Monitore können analog per VGA oder digital per HDMI angebunden werden. Das Gerät verfügt über drei USB-2.0-Schnittstellen. Der 6-Zellen-Akku hat eine Kapazität von 5200 mAh.

Der 12,1-Zoll-Screen mit LED-Backlight löst 1366 mal 768 Pixel auf und verfügt über eine Glare-Beschichtung. Sie hat üblicherweise störende Reflexionen zur Folge. In den Rand ist eine 0,3-Megapixel-Webcam integriert.

Das Netbook misst 29,7 mal 20,4 mal 3,9 Zentimeter und wiegt 1450 Gramm. Asus gewährt zwei Jahre Garantie. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium (32 Bit) zum Einsatz. Außerdem gibt es das Schnellstart-Linux-System ExpressGate mit Basisfunktionen wie E-Mail und Browser.

Asus Eee PC 1215N: 12,1-Zoll-Netbook mit Dual-Core-Atom und Nvidia-Optimus-Grafik (Foto: Asus).
Asus Eee PC 1215N: 12,1-Zoll-Netbook mit Dual-Core-Atom und Nvidia-Optimus-Grafik (Foto: Asus).

Themenseiten: Asus, Hardware, Netbooks

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus bringt 12,1-Zoll-Netbook mit Dual-Core-Atom und Hybrid-Grafik

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *