Bericht: Verizon und Motorola entwickeln Android-Tablet

Es kommt angeblich mit 10-Zoll-Bildschirm noch dieses Jahr heraus. Wichtigstes Feature ist Zugriff auf Verizons Kabelfernsehnetz FiOS. Zu den Funktionen zählen auch Flash-Support und zwei Kameras.

Im Januar von Nvidia gezeigter Prototyp eines Motorola-Verizon-Tablets (Bild: Erica Ogg, news.com).
Im Januar von Nvidia gezeigter Prototyp eines Motorola-Verizon-Tablets (Bild: Erica Ogg, news.com).

Motorola und US-Provider Verizon arbeiten laut der Financial Times an einem Android-Tablet, das speziell für Fernsehinhalte ausgelegt ist. Es soll einen 10-Zoll-Bildschirm haben und noch dieses Jahr erscheinen.

Wichtigstes Feature ist den anonymen Quellen der Zeitung zufolge der Zugriff auf Verizons Kabeldienst FiOS. Die Hardware soll „dünner und leichter“ als das Apple iPad ausfallen. Auch Tethering ist möglich, also eine Internetverbindung für einen PC mit dem Tablet als Modem.

Der Bericht erwähnt auch Adobe-Flash-Kompatibilität. Es werde zwei Kameras geben, eine auf der Vorderseite für Videokonferenzen und eine rückseitige für Fotos.

Die angeblich beteiligten Unternehmen wollten den Bericht nicht kommentieren. Motorola hat zu früheren Anlässen schon Tablet-Studien gezeigt. Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas gab es einen Prototypen zu sehen.

Im Bereich umfassender Video-Abos scheint Apple bisher noch am ehesten angreifbar. Anwender können zwar Inhalte von iTunes herunterladen und mit Apps Streaming von Netflix, Youtube und Hulu nutzen, aber ein umfassendes Paket mit Inhalten eines der großen Film- und Fernsehstudios konnte das Unternehmen trotz aller Bemühungen noch nicht präsentieren. Einen cloudbasierten Videostreaming-Dienst bereitet Apple derzeit laut Berichten vor, doch noch ist kein Starttermin bekannt.

Themenseiten: HDTV, Mobil, Mobile, Motorola, Tablet, Verizon

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Verizon und Motorola entwickeln Android-Tablet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *