iPhone 4: Jailbreak im Browser mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ein Desktopsystem wird nicht benötigt. Das Entsperren klappt mit allen Versionen von iPhone und iPod Touch ab iOS-Version 3.1.2. iPad-Anwender mit aktueller Firmware 3.2.1 müssen sich noch gedulden.

Unter JailbreakMe.com lässt sich das iPhone online entsperren (Screenshot: ZDNet).
Unter JailbreakMe.com lässt sich das iPhone online entsperren (Screenshot: ZDNet).

Das iPhone Dev Team hat eine Website zum Entsperren des Apple iPhone veröffentlicht. JailbreakMe.com kann das Gerät im Mobilbrowser Safari für die Nutzung beliebiger Apps und in beliebigen Mobilfunknetzen freischalten. Eine Installation oder Modifikation per PC ist nicht nötig.

Die Website wurde durch eine Entscheidung des US Copyright Office letzte Woche möglich. Im Rahmen einer Neubeurteilung des Digital Millennium Copyright Act auf Antrag der Electronic Frontier Foundation (EFF) befand die Behörde, dass ein Entsperren des iPhone für die Installation beliebiger Software („Jailbreak“) und Aufhebung der Providerbindung („SIM-Lock“) legal ist.

Der Online-Jailbreak von JailbreakMe funktioniert angeblich auf allen Geräten mit iOS 4 und 4.01, also iPhones, iPads und iPods. Geräte, die schon die Beta von iOS 4.1 laufen haben, lassen sich aber nicht entsperren. Einige Nutzer berichten allerdings von Störungen bei FaceTime und MMS nach einem Jailbreak. Mit der aktuellen iPad-Firmware 3.2.1 kommt es noch zu Problemen. Diese sollen jedoch in Kürze behoben werden.

Apple warnt weiterhin vor Jailbreaks und behauptet, mit einer Freischaltung verfalle die Herstellergarantie. Das iPhone könne dadurch unstabil und unzuverlässig werden, heißt es in einer Pressemitteilung von vergangener Woche.

Update 3. August 2010

Im ZDNet-Kurztest funktioniert der Jailbreak mit einem iPhone 4 einwandfrei. Allerdings steht der Unlock noch nicht zur Verfügung. Er soll jedoch in Kürze vorgestellt werden. Inzwischen funktioniert die Methode auch mit dem iPad und Firmwareversion 3.2.1.

Wer sich mit seinem „unbeschränkten“ iPhone 4 dann doch nicht wohl fühlt, kann den ganzen Vorgang einfach wieder rückgängig machen. Zunächst sollte man das Apple-Handy wieder mit iTunes synchronisieren, um alle Daten und Einstellungen zu sichern.

Ein Klick auf Wiederherstellen im iPhone-Reiter leitet die Wiederherstellung mit der Original-Firmware ein. Mit der anschließenden Synchronisation gelangen alle Daten wieder auf das Handy – bis auf die Apps, die über Cydia installiert wurden.


HIGHLIGHT

iPhone-Jailbreak: attraktive Apps aus dem Cydia Store

Das Entsperren des Apple-Smartphones eröffnet den Zugriff auf Anwendungen aus dem alternativen App Store von Jay Freeman. Der Blick auf das dortige Angebot verrät, warum immer mehr Anwender einen Jailbreak durchführen.

Themenseiten: Apple, Browser, Jailbreak, Mobil, Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

7 Kommentare zu iPhone 4: Jailbreak im Browser mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. August 2010 um 10:13 von Reilly

    na endlich
    kann ich Firewall iP von Cydia installieren, um zu schaun welche Apps nach Hause funken, das zu Blocken und natürlich um Werbung zu blocken!

    • Am 2. August 2010 um 13:29 von Randyrox

      AW: na endlich
      wäre ja schön wenns funktionieren würde…nach jailbreak und cydia install mit allem und unlock findet das phone kein netz mehr.
      wenig hilfreich leider…
      schmeiß es wieder runter

      • Am 3. August 2010 um 20:03 von Norman

        AW: AW: na endlich
        Das Problem mit dem „kein Netz“ hatte ich auch mal. Bei mir trat das Problem auf, weil ich das iPhone über den JB hab aktivieren lassen.
        Diese Option darf man NICHT verwenden, WENN das iPhone KEINEN SIM-Lock hat (hab ein unlocked-ab-Werk-iPhone). Solche iPhones werden normal über iTunes aktiviert.

      • Am 18. Dezember 2010 um 7:04 von dadon234

        AW: AW: na endlich
        Liegt eben daran das du keine Ahnung hast von dem was du da tust.

        Forste dich mal was durch Cydia, da gibts die Lösung. Ich verrate dir nicht wies geht, kannst du dir zur Strafe jetzt selber googlen.

  • Am 2. August 2010 um 19:22 von conny

    Hat geklappt, prima!
    es funzt wie es soll und das auch noch so einfach!
    ein dickes lob an die entwickler und weiter so!

  • Am 3. August 2010 um 10:01 von Bluesman

    Jailbreak
    Habe ein „spätes“ 3gs mit 3.1.2. Kann ich ohne die Gefahr alle Daten zu verlieren per Itunes 4.0.1. Installieren und dann auch jailbreaken?

    • Am 3. August 2010 um 20:01 von Norman

      AW: Jailbreak
      Einfach vorher mit iTunes eine Datensicherung machen. Wenns Probleme geben sollte, über iTunes das iPhone wiederherstellen und das Backup zurückspielen – fertig. So steht´s auch im Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *