Offiziell: HTC liefert Froyo-Update für Desire dieses Wochenende aus

Durch das Update auf Android 2.2 erlaubt das Desire Videoaufnahmen mit 720p. Zudem ermöglicht HTC Sync die Synchronisation mit iTunes. Die Aktualisierung ist beschränkt auf SIM-Lock-freie Modelle ohne Provider-Branding.

Nachdem der niederländische Geschäftsführer von HTC, Mark Moons, bereits am Donnerstag das Froyo-Update für das Desire über Twitter angekündigt hatte, meldet der Konzern heute offiziell, dass die heiß ersehnte Aktualisierung auf Android 2.2 unmittelbar bevorsteht. An diesem Wochenende sollen europäische Besitzer von SIM-Lock-freien Modellen ohne Provider-Branding in den Genuss der Firmware-Aktualisierung kommen. Modelle von Mobilfunk-Providern werden nach Angaben des taiwanischen Herstellers in wenigen Wochen aktualisiert.

Mit dem Update erhält das Desire auch neue Funktionen: So kann das Gerät beispielsweise Videos im 720p-Format aufnehmen. Außerdem enthält die Aktualisierung HTCs App Share Widget, die vom Wildfire bekannte erweiterte HTC Caller ID und eine verbesserte Mehrsprachen-Tastatur. Nach erfolgter Aktualisierung ist es zudem möglich, mit HTC Sync Musik aus iTunes mit dem Gerät zu synchronisieren. Die Applikation steht derzeit allerdings nur für Windows zur Verfügung. Mit dem neuen App Share Widget lassen sich sehr einfach Apps weiterempfehlen. Der taiwanische Hersteller plant für das dritte Quartal Froyo-Updates auch für die Smartphones Legend und Wildfire bereitzustellen.

Android 2.2 Froyo bietet Hardware-Beschleunigung für Flash 10.1 und dank einer verbesserten Javascript-Engine deutlich mehr Performance. Die Geschwindigkeitsunterschiede fallen zum Teil beträchtlich aus. In diesen Genuss kommen derzeit nur Besitzer des Nexus One. Für die Original-Version des Google-Handys steht Froyo genauso zur Verfügung wie für die von Vodafone vertriebene Variante. In Kürze wollen auch andere Hersteller wie Samsung und Sony Ericsson ein Froyo-Update für einige Geräte anbieten.

An diesem Wochenende liefert HTC das Update auf Android 2.2 Froyo für das Desire aus.
An diesem Wochenende liefert HTC das Update auf Android 2.2 Froyo für das Desire aus.

Themenseiten: Android, HTC, Handy, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Offiziell: HTC liefert Froyo-Update für Desire dieses Wochenende aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *