Mozilla bringt Updates für Firefox Home und Firefox Sync

Die Programmierer haben jeweils die drei am häufigsten beanstandeten Probleme beseitigt. Unter anderem kann Firefox Sync nun Multibyte-Zeichen in Passwörtern korrekt darstellen. Die iPhone-App Firefox Home enthält ab sofort einen Help-Button auf der Log-in-Seite.

Mozilla hat Updates für seine iPhone-App Firefox Home und das Firefox-Sync-Add-on veröffentlicht, heißt es im Mozilla-Blog. Sie sollen jeweils die Top 3 der von Nutzern angeführten Probleme lösen.

Version 1.0.1 von Firefox Home steht ab sofort kostenlos im App Store zur Verfügung. Mit der neuen Version können sich nun auch Nutzer mit Namen in Großbuchstaben in den URL-Viewer einloggen. Sie enthält zudem einen Help-Button auf der Log-in-Seite, der direkt auf Troubleshooting-Tipps verlinkt. Des Weiteren hat Mozilla eine Reihe von „hilfreicheren“ Fehlermeldungen hinzugefügt, die Anwendungsfehler besser erklären sollen.

Das Mobile-Add-on Firefox Sync steht nun in Version 1.4.3 zum Download bereit. Es ist in der Lage, eine erstmalige Synchronisierung durchzuführen, auch wenn im Privatmodus gesurft wird. Mit dem Update lassen sich auch Multibyte-Zeichen in Passwörtern korrekt darstellen. Zudem zeigt der verbesserte UI Indicator den Status an, wie weit die Synchronisierung von Seitenverlauf, Lesezeichen und offenen Tabs vorangeschritten ist.

Themenseiten: Browser, Firefox, Handy, Internet, Mobil, Mobile, Mozilla, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla bringt Updates für Firefox Home und Firefox Sync

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *