Amazon: Die neue Kindle-Generation ist da

Die Geräte haben einen 6-Zoll-Bildschirm und kommen mit eingebautem Wi-Fi. Die Version ohne 3G-Modul kostet 139 Dollar. Die neue Generation kann englischsprachige Inhalte laut vorlesen.

Amazon bringt die dritte Kindle-Generation mit integriertem Wi-Fi (Bild: Amazon).

Amazon hat die dritte Generation seines E-Book-Readers Kindle vorgestellt. Die Geräte lassen sich ab sofort vorbestellen und werden ab 27. August in 140 Staaten weltweit ausgeliefert.

Beide Versionen – der klassische Kindle 3G+Wi-Fi (189 Dollar) und der Familienzuwachs Kindle Wi-Fi only (139 Dollar) – kommen mit einem 6-Zoll-Bildschirm mit Electronic-Ink-Technologie. Laut Amazon verfügen die Geräte – wie schon der Kindle DX – über einen 50 Prozent besseren Kontrast als andere E-Reader. Die Geräte sind wie zuvor in Weiß und Grau erhältlich, aber schmäler und leichter als die Vorgängermodelle – ein Kindle der neuen Generation wiegt 250 Gramm.

Zudem hat Amazon den internen Speicher verdoppelt: Bis zu 3500 E-Books haben nun auf einem Kindle Platz. Derzeit sind im US-Store 630.000 Titel erhältlich; für Deutschland sind derzeit 250.000 englischsprachige Bücher vorhanden. Der vorinstallierte Open-Source-Browser auf Basis von Apples WebKit befindet sich noch im Experimentierstadium.

Per Social-Media-Clients lassen sich „besonders wichtige Passagen“ auf Facebook und Twitter verlinken. Mittels „Text-to Speech“-Modul liest die neue Kindle-Generation englischsprachige Texte laut vor.

Wie vermutet steckte hinter der Meldung, dass der 6-Zoll-Kindle ausverkauft sei, eine Marketingaktion, um die neue Version zu bewerben. Er ist mittlerweile wieder ganz normal erhältlich – wenngleich nicht über Amazon selbst.

Bereits Ende Mai waren Gerüchte laut geworden, Amazon plane die Veröffentlichung einer neuen Generation im August. Vor Veröffentlichung der Quartalszahlen meldete das Unternehmen, dass sich E-Books mittlerweile angeblich besser verkaufen als Hardcover-Ausgaben. Verkaufszahlen nannte das Unternehmen nicht.

Amazon bringt die dritte Kindle-Generation mit integriertem Wi-Fi (Screenshot: ZDNet).
Amazon bringt die dritte Kindle-Generation mit integriertem Wi-Fi (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Amazon, E-Books, Facebook, Mobil, Mobile, Networking, Soziale Netze, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Amazon: Die neue Kindle-Generation ist da

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. Juli 2010 um 13:12 von Nicole Haase

    Immer spannender
    Inzwischen wird er tatsächlich auch mit dieser Farbarmut attraktiv. Im E-Book-Reader ist nun auch noch ein Lexikon angebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *