Bestätigt: Microsoft verkauft Bewegungscontroller Kinect für 149 Dollar

Das für den Preis erhältliche Basispaket enthält neben der Hardware auch das Spiel Kinect Adventures. Im Bundle mit einer neuen Slim-Version der Xbox 360 kostet Kinect 299 Dollar. Der Marktstart erfolgt am 4. November.

Microsoft hat den Preis für seinen Bewegungscontroller Kinect bekannt gegeben. Das Steuerungsgerät für die Spielkonsole Xbox 360, das ähnlich wie Nintendos sensorgestützte Wiimote oder Sonys Move Bewegungen des Spielers mithilfe mehrerer Kameras registriert, wird 149 Dollar kosten.

In dem Basispaket ist neben der Hardware auch das Spiel Kinect Adventures enthalten. Im Bundle mit einer Xbox 360 kostet Kinect 299 Dollar. Marktstart in den USA ist der 4. November.

Schon vor Monaten war über den Preis des unter dem Namen „Project Natal“ entwickelten Bewegungscontrollers spekuliert worden. Die Bandbreite reichte dabei von 80 bis 200 Dollar. Mitte Juni tauchte Kinect dann in Microsofts Online-Shop auf, zu einem Preis von 149,99 Dollar. Eine offizielle Bestätigung stand bis jetzt aber aus.

Microsoft hat zudem eine neue Variante seiner auf der E3 vorgestellten Slim-Version der Xbox 360 angekündigt, die mit 4 GByte internem Flashspeicher ausgestattet ist. Im Gegensatz zur Xbox 360 S mit ihrem Hochglanz-Finish besitzt die 199 Dollar teure Neuauflage eine mattschwarze Oberfläche. Sie wird ebenfalls am 4. November auf den Markt kommen und auch im Kinect-Bundle enthalten sein.

Laut Microsoft-Produktmanager Aaron Greenberg hat sich die Slim-Variante der Xbox 360 bislang „ganz gut verkauft“. Nach Berechnungen der NPD Group übertraf sie im Juni mit 452.000 Verkäufen die Konkurrenten Playstation 3 von Sony und Wii von Nintendo, obwohl sie erst Mitte Juni in den Handel kam.

Erstes offizielles Produktbild des Bewegungscontrollers "Project Natal", der nun "Kinect" heißt (Bild: Microsoft)
Kinect kommt Anfang November für 149 Dollar in den Handel (Bild: Microsoft)

Themenseiten: Hardware, Konsole, Microsoft, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bestätigt: Microsoft verkauft Bewegungscontroller Kinect für 149 Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *