Microsoft veröffentlicht Beta von Windows Phone Dev Tools

Die Entwicklungsprogramme können ab sofort heruntergeladen werden. Das Paket enthält fünf Tools, dazu zählt Visual Studio 2010 Express for Windows Phone. Es ist voraussichtlich die letzte Beta vor der Final, die im Spätsommer erwartet wird.

Microsoft hat eine Beta der Windows Phone Dev Tools (WPDT) herausgegeben. Die Programme für die Entwicklung von Windows-Phone-7-Anwendungen ersetzen die seit der MIX-Konferenz verfügbare CTP-Version beziehungsweise deren Refresh vom April. Im Paket enthalten sind die Betas von Visual Studio 2010 Express for Windows Phone, Windows Phone Emulator, Silverlight for Windows Phone, Microsoft Expression Blend for Windows Phone und XNA Game Studio 4.0.

Windows Phone Dev Tools Beta wurde auf der Microsoft Worldwide Partner Conference (MPC) vorgestellt. Sie soll laut Frank Prengel, Technical Evangelist bei Microsoft, die letzte Vorabversion sein, bevor im Spätsommer die Final erscheint. Die Änderungen gegenüber CTP finden sich in den Release Notes.

Die Beta von Windows Phone Dev Tools steht ab sofort auf der Website von Microsoft zum Download bereit. Als Betriebssystem wird Windows Vista mit Service Pack 2 oder Windows 7 vorausgesetzt. Weitere Systemanforderungen sind 3 GByte freier Festplattenspeicher, 2 GByte Arbeitsspeicher und eine DirectX-10-taugliche Grafikkarte mit WDDM-1.1-Treiber.

Beim ersten Start der WPDT Beta kann es vorkommen, dass man aufgefordert wird, ein Silverlight-Tool-Update zu installieren. Die Aktualisierungen dazu stellt Microsoft ebenfalls per Download bereit.

Themenseiten: Handy, Microsoft, Mobil, Mobile, Software, Windows, Windows Phone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft veröffentlicht Beta von Windows Phone Dev Tools

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *