Opera Mini 5.1 optimiert Speicherbedarf

Dadurch soll der Mobilbrowser auch auf Handys mit wenig Arbeitsspeicher flüssig laufen. Eine neue Oberfläche ermöglicht mehr gleichzeitig geöffnete Seiten und schnelleres Scrollen. Generell haben die Entwickler die Performance verbessert.

Opera Mini 5.1 (Bild: Opera)
Opera Mini 5 (Bild: Opera)

Opera hat seinen Mobilbrowser Opera Mini auf Version 5.1 aktualisiert. Das Update soll unter anderem den Umgang mit Speicherressourcen verbessern, so dass der Browser ab sofort auch auf Handys mit wenig Arbeitsspeicher flüssig läuft.

Neu ist auch eine optimierte Oberfläche, die mehr gleichzeitig geöffnete Webseiten ermöglicht. Auch das Scrollen geht nun schneller vonstatten. Die Performance soll sich insgesamt verbessert haben.

Aus dem Vorgänger bekannte Features wie „Tabbed Browsing“, „Speed Dial“, Download- und Passwortmanager sind weiterhin enthalten. Gleiches gilt für die Lesezeichen-Synchronisierung Opera Link und die Kompressions-Engine Opera Turbo, die alle Anfragen über einen Proxy-Server umleitet, um beispielsweise Bilder vor der Übertragung zu komprimieren und dadurch Bandbreite zu sparen.

Opera empfiehlt vor allem Nutzern von Nokia-S40-Telefonen mit kleinem Arbeitsspeicher – etwa dem 5130 Xpress Music, 6300 und 2700 -, auf Opera Mini 5.1 umzusteigen. Auch Handys mit kleinem Display wie das Sony Ericsson K550i oder W810i sollen von der überarbeiteten Oberfläche profitieren. Für Besitzer von Smartphones und anderen Highend-Geräten sei das Update weniger wichtig, teilte das norwegische Unternehmen mit.

Opera Mini 5.1 steht ab sofort auf m.opera.com zum kostenlosen Download bereit. Der Browser ist zu allen Java-fähigen Mobiltelefonen sowie BlackBerry-Handys kompatibel. Es sind auch native Varianten für Android– und Windows-Mobile-Geräte sowie für iPhone geplant. Der Entwickler spricht von insgesamt über 3000 unterstützten Modellen.

Themenseiten: Browser, Handy, Mobil, Mobile, Opera, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Opera Mini 5.1 optimiert Speicherbedarf

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *