Youtube stellt vereinfachte Benutzeroberfläche „Leanback“ vor

Das Projekt befindet sich noch in der Betaphase. Es basiert auf Adobe Flash. Die Bedienung erfolgt mit einfachen Tastaturkommandos ohne Maus. Die Oberfläche für große Monitore soll Youtube-Nutzer länger auf der Site halten.

Youtube hat unter dem Namen Leanback eine vereinfachte Benutzeroberfläche vorgestellt. Mit ihr sollen Anwender Googles Videoportal vom Sofa aus auf einem großen Bildschirm bedienen können – ohne Maus und nur mit simplen Tastaturkommandos.

Youtube hält sein Design für einen „Durchbruch“ auf dem Gebiet der fernsehtauglichen Oberflächen. Man hofft nach eigener Aussage, dass die Youtube-Kunden dank dieses Angebots länger auf der Site bleiben. Der durchschnittliche Besucher verweile aktuell nur rund eine Viertelstunde bei dem Videoportal, sitze aber rund fünf Stunden vor dem Fernseher. Von dieser Zeit will das Unternehmen etwas mehr für sich abzweigen.

Leanback erinnert an Youtube XL, einem früheren Projekt für Mediacenter-PCs. Die Oberfläche lässt sich vollständig mit den Pfeiltasten und der Eingabetaste steuern. Über die vertikalen Pfeiltasten erreicht der Nutzer die Videosuche, die Schalter des Players, die Vorschau der von Youtube vorgeschlagenen Clips und die verschiedenen Kategorien. Die horizontalen Pfeiltasten blättern durch die einzelnen Bereiche. Mit der Entertaste bestätigt man die Auswahl.

Noch befindet sich Leanback im Betastadium und ist über die amerikanische Testtube-Site abrufbar, Youtubes Spielwiese für Experimente. Die Technik basiert auf Adobe Flash. Das ist bemerkenswert, weil sich Mutterkonzern Google für offene Web-Protokolle wie HTML5 einsetzt. Youtube hatte allerdings erst vor kurzem eine Lanze für das proprietäre Flash-Format gebrochen.

Laut Aussagen eines Youtube-Sprechers ging es bei der Wahl der Technik zunächst darum, dass Leanback als Konzept funktioniert. Später könne man das Projekt auf andere Plattformen wie HTML5 übertragen.

Themenseiten: Flash, Google, HDTV, Internet, Mobile, YouTube, Youtube, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Youtube stellt vereinfachte Benutzeroberfläche „Leanback“ vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *