Kabel BW startet mobile Datentarife für Notebooks

Der Kabelnetzbetreiber bietet ab sofort eine Monats- und eine Tages-Flatrate sowie einen Surfstick an. Nach einem bestimmten Datenverbrauch wird die Bandbreite von UMTS- auf GPRS-Niveau reduziert. Die Monats-Flatrate kostet 14,90 Euro.

Kabel BW Surfstick

Kabel BW hat wie angekündigt mobile Internettarife für Notebooks gestartet. Mit der „Laptop Power Flatrate“ können Kunden für 14,90 Euro im Monat unbegrenzt online gehen. Alternativ gibt es eine Tages-Flatrate für 2,90 Euro pro Nutzungstag. Einen Surfstick bietet der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber ab 29,90 Euro an.

Für sein Mobilfunkangebot nutzt Kabel BW das UMTS-Netz von Telefónica O2. Es ermöglicht Downloadraten von bis zu 7,2 MBit/s. Ab einem Verbrauch von 3 GByte (Power Flatrate) beziehungsweise 200 MByte (Tages-Flatrate) wird die Transferrate für den restlichen Abrechnungszeitraum auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Bei Buchung der „Laptop Power Flatrate“ mit 24 Monaten Mindestlaufzeit sind die ersten drei Monate kostenfrei. Bis sechs Wochen vor Ablauf der Freimonate können Kunden kostenlos auf die Tages-Flatrate umsteigen.

Bei Bestellung der „Laptop Tages Flatate“ ist der von Huawei gefertigte Surfstick für 49,90 Euro erhältlich. Regulär kostet er 69,90 Euro. Mittels einer MicroSD-Karte lässt sich der Stick auch als USB-Speicher nutzen.

Für den Versand von SIM-Karte und Surfstick verlangt Kabel BW 9,90 Euro. Dieselbe Summe fällt nochmals als einmalige Aktivierungsgebühr an. Die Mobilfunktarife sind mit allen CleverKabel-Internet- und Telefonangeboten kombinierbar.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Handy, Kabel BW, Kommunikation, Mobil, Mobile, Notebook, O2, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kabel BW startet mobile Datentarife für Notebooks

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *