Palm veröffentlicht WebOS 1.4.5

Das Update verbessert den Browser des Mobilbetriebssystems. Außerdem stopft es mehrere Sicherheitslücken. Es unterstützt auch die finale Version des WebOS Plug-in Development Kit.

Palm hat sein Mobilbetriebssystem WebOS auf Version 1.4.5 aktualisiert. Es ist das erste Update nach dem Zusammenschluss mit Hewlett-Packard. Den Versionshinweisen zufolge verbessert es den integrierten Browser und beseitigt mehrere Schwachstellen.

WebOS 1.4.5 korrigiert Probleme beim Download von Podcasts und bei der Eingabe von Texten auf bestimmten Websites. Zu den geschlossenen Sicherheitslücken macht Palm keine Angaben, außer, dass die Sicherheitsforscher Chris Clark sowie der deutsche Experte Nils von MWR InfoSecurity bei der Identifizierung der Anfälligkeiten geholfen haben. Letzterer hatte auf der Hackerkonferenz Pwn2Own im März eine zu dem Zeitpunkt unbekannte Sicherheitslücke in Firefox demonstriert.

Darüber hinaus integriert das Update die finale Version des WebOS PDK (Plug-in Development Kit). Es ist Bestandteil des WebOS SDK (Software Development Kit) und ermöglicht es Entwicklern, neben Webtechnologien auch C und C++ für die Erstellung von Anwendungen zu verwenden. Damit lassen sich unter anderem Spiele, die SDL oder OpenGL ES verwenden und für andere Plattformen entwickelt wurden, auf WebOS portieren.

Wie Phone News berichtet, eignet sich das Update für die Palm-Smartphones Pre und Pixi. Mobilfunkprovider wie Sprint in den USA, SFR in Frankreich und O2 in Deutschland bieten ihren Kunden WebOS 1.4.5 ab sofort zum Download an.

Auch O2-Kunden können ihre Palm-Smartphones auf WebOS 1.4.5 aktualisieren (Screenshot: ZDNet).
O2-Kunden können ihre Palm-Smartphones ab sofort auf WebOS 1.4.5 aktualisieren (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Handy, Mobil, Mobile, O2, Palm, Sprint

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Palm veröffentlicht WebOS 1.4.5

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. Juli 2010 um 10:05 von Fee

    Ist aber schon ein weilchen her
    Das Update wurde nach und nach schon seit Freitag nur in Deutschland ausgeliefert, die Amerikaner müssen noch auf ein Update warten und Sprint User dürfte ein Update auf 1.4.5.1 erwarten mit aktualisierten Sprint Anwendungen. Wie es derzeit mit dem restlichen Teil Europas aussieht kann ich jetzt nicht genau sagen darüber habe ich nichts gelesen, jedenfalls war am Freitag im deutschen o2 Netz die ersten User zu finden die das Update erhalten haben (So um 3 Uhr Freitag Morgens sah ich die erste Meldung).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *