Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im Juli

Der Juli bringt drei neue Android-Smartphones von Sony Ericsson und Motorola. Nokia liefert zwei günstige Touchscreen-Handys mit Symbian S60 aus. Bei Samsung gibt es ein Touchscreen-Handy unter 150 Euro und bei LG eines für 199 Euro.

Sony Ericsson hat die Xperia-X10-Reihe um ein Android-Handy mit Tastatur erweitert. Außerdem bietet der Hersteller ein Windows-Mobile-Smartphone an, das sich vor allem für den beruflichen Einsatz eignet.

Motorola hat ebenfalls die Auslieferung von zwei Android-Telefonen angekündigt: Das Flipout weicht vom Standard-Handy-Design ab und überrascht mit einem quadratischen Formfaktor. Das Milestone XT720 punktet mit einer 8-Megapixel-Kamera. LG nimmt ein Foto-Handy in sein Portfolio auf: das GM360 mit 5-Megapixel-Kamera.

Nokia startet eine Touchscreen-Offensive mit zwei Multimedia-Handys und dem Betriebssystem Symbian S60. Interessant ist dabei vor allem das Nokia X6 mit 8 GByte Speicher für 300 Euro.

ZDNet zeigt auf den folgenden Seiten die neuen Mobiltelefone, die ab Juli 2010 verkauft werden, mit Foto und technischen Details.

HIGHLIGHT

iPhone-Jailbreak: attraktive Apps aus dem Cydia Store

Das Entsperren des Apple-Smartphones eröffnet den Zugriff auf Anwendungen aus dem alternativen App Store von Jay Freeman. Der Blick auf das dortige Angebot verrät, warum immer mehr Anwender einen Jailbreak durchführen.

Themenseiten: Android, Bluetooth, E-Mail, GPS, Handy, Mobil, Mobile, UMTS, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im Juli

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *