US-Browsermarkt: Chrome überholt erstmals Safari

Der Google-Browser erzielt in der dritten Juni-Woche einen Anteil von 8,97 Prozent. Safari kommt nur auf 8,88 Prozent. Der Internet Explorer ist mit 52 Prozent weiterhin der am weitesten verbreitete Browser in den USA.

Googles Browser Chrome hat in den USA erstmals einen höheren Marktanteil erreicht als Apples Safari. Das geht aus einer Analyse von StatCounter hervor. In der dritten Juni-Woche hielt der Google-Browser einen Anteil von 8,97 Prozent und verdrängte Safari (8,88 Prozent) auf den vierten Platz.

„Das ist ein großer Erfolg für Google, denn sie haben in weniger als zwei Jahren ihren Anteil am US-Markt von praktisch null auf fast zehn Prozent erhöht“, sagte Aodhan Cullen, CEO von StatCounter. „Es gibt einen heftigen Wettbewerb zwischen Google und Apple in den Bereichen Internetbrowser (Chrome gegen Safari) und Mobilbetriebssysteme (Android gegen iPhone).“

Der bei US-Nutzern dominierende Browser ist laut StatCounter weiterhin Microsofts Internet Explorer mit einem Anteil von 52 Prozent, gefolgt von Mozilla Firefox mit 28,5 Prozent. Weltweit hatte Chrome Safari schon vor längerer Zeit überholt. Aktuell halte der Google-Browser einen weltweiten Marktanteil von 9,4 Prozent, Safari komme nur auf 4 Prozent, so die Marktforscher. Internet Explorer und Firefox lägen weltweit bei 53 beziehungsweise 31 Prozent.

Die Zahlen von StatCounter basieren auf der Auswertung von 3,6 Milliarden Seitenabrufen. Davon entfallen 874 Millionen auf die USA, aus einem Zeitraum zwischen 21. und 27. Juni 2010. Das Unternehmen erstellt nach eigenen Angaben Nutzungsstatistiken von über 3 Millionen Websites.

In der dritten Juni-Woche hat Chrome in den USA erstmals einen höheren Marktanteil erreicht als Safari (Bild: StatCounter).
In der dritten Juni-Woche hat Chrome in den USA erstmals einen höheren Marktanteil erreicht als Safari (Bild: StatCounter).

Themenseiten: Apple, Browser, Chrome, Firefox, Google, Internet, Internet Explorer, Marktforschung, Safari

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu US-Browsermarkt: Chrome überholt erstmals Safari

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *