Bericht: Hulu kommt auf die Playstation 3

Die Firmen stehen angeblich kurz vor einem Abschluss. Die Plattform würde Hulus kommendes Abomodell abrunden. Es soll mutmaßlich nächste Woche zum monatlichen Preis von 9,95 Dollar in Betatest gehen.

Jason Kilar, CEO von Hulu (Bild: Greg Sandoval, News.com)
Jason Kilar, CEO von Hulu (Bild: Greg Sandoval, News.com)

Hulu wird mehreren Berichten zufolge kommende Woche ein Abomodell einführen. Gleichzeitig heißt es, der Videodienst werde dann auch für die Sony-Spielkonsole Playstation 3 verfügbar sein. Die Firmen stünden kurz vor Vertragsabschluss, schreibt Bloomberg.

Dem Bericht zufolge könnten alle Teilnehmer des Playstation Network ein Hulu-Abonnement abschließen. Sie bekämen darüber vor allem Zugriff auf Fernsehserien von NBC, Fox und ABC, und zwar jeweils die aktuelle sowie die vorangegangene Staffel.

Hulu versucht in den USA, zu Netflix aufzuschließen. Netflix läuft schon auf einer Reihe von Heimelektronikgeräten, darunter Konsolen von Nintendo, Sony und Microsoft, der Festplattenrekorder TiVo sowie Blu-ray-Player von LG und Samsung. Dennoch könnte Hulu die Aufholjagd gelingen: Hinter ihm stehen NBC Universal, Disney und News Corp. Außerdem wird erwartet, dass Hulu einen Vertrag mit MTV-Mutter Viacom über Fernseh-Inhalte abschließen kann.

Über das Abo-Angebot von Hulu sagen Quellen, es werde möglicherweise schon kommende Woche in den Beta-Betrieb starten und heiße „Hulu Plus“. Es könnte zunächst auf 10.000 Teilnehmer begrenzt sein. Der Preis wird 9,95 Dollar betragen und umfasst Zugriffe von mehreren Geräten, beispielsweise von PC und iPad.

Themenseiten: Konsole, Personal Tech, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Hulu kommt auf die Playstation 3

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *