HP übernimmt Musikanbieter Melodeo

Die Applikation "Nutsie" für Android, iPhone und Blackberry OS ergänzt HPs Musik-Portfolio: Das Unternehmen erhält dadurch Streaming-Technik für Mobilgeräte. Der Kauf könnte mit der Übernahme des Smartphone-Anbieters Palm zusammenhängen.

Hewlett-Packard (HP) hat Melodeo gekauft, ein junges Unternehmen mit Sitz in Seattle, das auf Musik-Applikationen und Dienste für Mobilgeräte spezialisiert ist. Über die Vertragsdetails wurde nichts bekannt gegeben. TechCrunch will jedoch aus anonymen Quellen erfahren haben, dass HP rund 30 Millionen Dollar für Melodeo gezahlt hat.

Oberfläche der Android-Version von Nutsie (Bild: Melodeo)
Oberfläche der Android-Version von Nutsie (Bild: Melodeo)

Melodeo bietet eine Applikation namens „Nutsie“ an, ein Buchstabenspiel mit dem Namen von Apples iTunes-Dienst. Mit Nutsie kann man eigene Songs aus iTunes auf einen Online-Server hochladen, von wo aus sie auf ein Mobilgerät gestreamt werden. So ist die eigene iTunes-Bibliothek auch mobil verfügbar. Die Applikation läuft auf verschiedenen Plattformen, unter anderem auf iPhone, Android und Blackberry OS.

HP hat mit dem auf Microsofts Windows Home Server basierenden MediaSmart Server bereits Streaming-Technik im Programm. Über iStream kann der Anwender Musik direkt vom Server über das iPhone abspielen.

Das Unternehmen hat sich in Europa zusätzlich mit Omnifone zusammengetan, um PC-Käufern den Musikabodienst MusicStation anzubieten. Mit dem Kauf von Melodeo bekommt HP jetzt zusätzlich das Fachwissen und die Experten, um einen eigenen Musikdienst aufzubauen.

Der Kauf steht möglicherweise auch im Zusammenhang mit der Übernahme des Smartphone-Anbieters Palm Ende April. Vorstellbar wäre, dass HP mit Melodeo-Technik einen Musikstreaming-Dienst für WebOS-Geräte auf die Beine stellt.

HIGHLIGHT

iPhone-Jailbreak: attraktive Apps aus dem Cydia Store

Das Entsperren des Apple-Smartphones eröffnet den Zugriff auf Anwendungen aus dem alternativen App Store von Jay Freeman. Der Blick auf das dortige Angebot verrät, warum immer mehr Anwender einen Jailbreak durchführen.

Themenseiten: Android, HP, Handy, Hewlett-Packard, Hewlett-Packard (HP), Internet, Mobile, iPhone, iTunes, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP übernimmt Musikanbieter Melodeo

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *