Grafiktreiber ATI Catalyst 10.6 unterstützt GPU-Beschleunigung von Flash-HD-Videos

Logo ATI Radeon

AMD hat Version 10.6 seiner Grafiktreiber ATI Catalyst für Windows und Linux freigegeben. Das Update behebt zahlreiche Fehler, die AMD in den Release Notes (PDF) zusammenfasst. Zudem unterstützt der Treiber die GPU-beschleunigte Wiedergabe von Flash-HD-Videos nach dem H.264-Standard. Neu ist ebenfalls der Support für OpenGL 4.0. Hierfür ist allerdings eine Grafikkarte der 5000er-Serie Voraussetzung. Alle anderen Radeon-HD-Chips sind lediglich zu OpenGL 3.3 kompatibel.

Die beschleunigte Wiedergabe von Flash-HD-Videos ermöglichen die Radeon-Chips aus den Reihen HD 3000, HD 4000 und HD 5000 in Verbindung mit dem von Adobe kürzlich vorgestellten Flash Player 10.1. Für die GPUs der HD-5000-Serie bietet der ATI Catalyst 10.6 zudem noch Qualitätsverbesserungen bei der Wiedergabe von Videos. Nach Angaben von AMD werden Treppeneffekte an scharfen Kanten (Mosquito noise) erheblich reduziert und die Darstellung von Clips mit einer niedrigen Datenrate verbessert.

Durch den neuen Treiber erzielen Radeon-Karten in einigen Spielen Performanceverbesserungen von bis zu 18 Prozent. Am meisten dürften sich Fans von “Battlefield 2: Bad Company” über den neuen Treiber freuen: Der Start des Spiels soll nun deutlich flotter vonstattengehen.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Grafiktreiber ATI Catalyst 10.6 unterstützt GPU-Beschleunigung von Flash-HD-Videos

  • Am 18. Juni 2010 um 17:36 von Thomas F.

    Erkennungstreiber konnte nicht geladen werden
    “Erkennungstreiber konnte nicht geladen werden”. Diesen Fehler bekomme ich, wenn ich versuche, den aktuellen Treiber 10.6 unter Win7/32 zu installieren. Bisher habe ich die 10.4 drauf. Im WWW gibt es keinen wirklichen Tip, woher dieser Fehler rührt und wie man ihn beseitigt. Kann Jemand weiterhelfen?

    Viele Grüße
    Thomas

  • Am 12. Juli 2012 um 19:26 von uwe suhr

    Douwload
    Ich habe die Grafiktreiber 10.6 von AMD runtergeladen.Jetzt wollte ich exe öffnen,geht nicht, er schreibt mir nur Unzureichende Berechtigung hin.Ich komme mir total verarscht vor.

    Antwort der Redaktion: Keine Ahnung, woran das liegt. Probieren Sie es doch einfach mit den aktuellen Treibern 12.6
    http://www.zdnet.de/download/treiber/grafikkarten-treiber/ati/n-1z10kwq-1z10yom-1z13zgg/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *