Neue Beta von Flock basiert auf Chromium statt Firefox

Flock 3 Beta unterstützt zahlreiche HTML-5-Features. Bisher gibt es nur eine Windows-Executable und Support für vier Soziale Netze. Die Firefox-Version will Flock aber weiter pflegen und demnächst auf 2.6 aktualisieren.

Der Social-Web-Browser Flock liegt jetzt in einer Beta vor, die auf Chromium basiert. Chromium ist die Open-Source-Version und Basis von Googles Chrome. Flock war als Weiterentwicklung von Firefox bekannt geworden.

Die Beta gibt es zunächst nur für Windows – wie Flock-CEO Shawn Hardin ZDNet mitgeteilt hat, wird eine Mac-Variante im Juli folgen. Mit den auf Firefox basierenden Vorgängerversionen hat die Beta von Flock 3 hauptsächlich den Namen gemein. Als Chromium-Derivat ist die technische Grundlage die Browserengine WebKit – die auch in Apples Safari, nicht aber in Firefox steckt.

Die Unterstützung Sozialer Netze beschränkt sich derzeit auf Twitter, Facebook, YouTube und Flickr. Jede HTML-Seite versieht der Browser unter dem Motto „Talk about this page“ automatisch mit Verknüpfungen zu diesen Diensten. Auf der rechten Seite sitzt – erstmals bei einem auf Chromium basierenden Browser – eine Seitenleiste, in der Statuszeilen beziehungsweise Mikroblog-Einträge von Freunden erscheinen. Auch RSS-Feeds unterstützt Flock 3 Beta.

Der Einfluss von HTML 5 ist in der Beta erkennbar. Man kann Freunde per Drag and drop ordnen oder auf sie klicken und eine Aktion wählen. Bisher gibt es nur eine manuelle und keine automatische Möglichkeit, Kontakte in verschiedenen Netzwerken miteinander zu verschmelzen, das soll aber kommen.

Flock ist im vergangenen Jahr stark gewachsen – Hardin zufolge vor allem durch Facebook-Nutzer. In Europa findet man sich schon auf Platz sechs der Browsercharts. Um diese Nutzerbasis nicht durch einen radikalen Umbruch zu vergraulen, wird die Firefox-Version von Flock weiter gepflegt: Bald soll ein Update auf 2.6 erscheinen.

Die neue Beta von Flock ist der erste Browser auf Basis von Chromium mit einer Seitenleiste für Feeds (Screenshot: ZDNet).
Die neue Beta von Flock ist der erste Browser auf Basis von Chromium mit einer Seitenleiste für Feeds (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Browser, Chrome, Firefox, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Beta von Flock basiert auf Chromium statt Firefox

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *