Acer bringt schlankes 12-Zoll-Notebook mit AMD-CPU

Das Aspire 1551 basiert auf AMDs neuer Mobilplattform Nile. Es kommt mit bis zu 4 GByte DDR3-RAM und maximal 640 GByte Festplattenspeicher. Der Preis beträgt 499 Euro.

Acer hat sein Notebook-Portfolio um ein flaches 11,6-Zoll-Modell erweitert, das auf AMDs neuer Nile-Plattform basiert. Diese beinhaltet neben dem Chipsatz M880G mit integrierter DirectX-10.1-Grafik (Radeon HD 4225) einen Prozessor des Typs Athlon II Neo oder Turion II Neo mit maximal 1,7 GHz Takt.

Das Aspire 1551 bietet bis zu 4 GByte DDR3-Speicher und maximal 640 GByte Festplattenkapazität. Es misst 28,5 mal 20,4 mal 2,8 Zentimeter und wiegt 1,4 Kilogramm.

Das spiegelnde LED-Backlight-Display löst 1366 mal 768 Bildpunkte auf. An Kommunikationsmöglichkeiten sind WLAN nach IEEE 802.11b/g/n, Gigabit-Ethernet und Bluetooth 2.1 mit EDR integriert. Ein UMTS-Modul ist optional verfügbar.

Zur weiteren Ausstattung zählen eine VGA-Webcam, HD-Audio mit zwei Lautsprechern und ein 5-in-1-Kartenleser. Ein optisches Laufwerk fehlt. Peripheriegeräte lassen sich an drei USB-2.0-Ports sowie an je einem VGA- und HDMI-Ausgang anschließen.

Die Laufzeit des 4400-mAh-Standardakkus gibt Acer mit bis zu 5 Stunden an. Alternativ ist auch ein stärkerer Akku mit 5800 mAh und 6,5 Stunden Laufzeit verfügbar. Als Betriebssystem dient die 64-Bit-Version von Windows 7 Home Premium.

Das Aspire 1551 ist ab sofort in den Farben Schwarz, Braun, Rot und Silber erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 499 Euro. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

Das Aspire 1551 basiert auf AMDs neuer Notebook-Plattform Nile (Bild: Acer).
Das Aspire 1551 basiert auf AMDs neuer Notebook-Plattform Nile (Bild: Acer).

Themenseiten: Acer, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer bringt schlankes 12-Zoll-Notebook mit AMD-CPU

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *