Epson stellt Tintenstrahl-Multifunktionsgerät für KMU vor

Für 230 Euro schafft es 15 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 7 Farbseiten in hoher Qualität. Es enthält sowohl Scanner als auch Fax und WLAN- sowie Ethernet-Anschluss. Die Papierkassette fasst 250 Blatt.

Epson hat ein weiteres Tintenstrahl-Multifunktionsgerät für kleine und mittlere Unternehmen vorgestellt. Das Stylus Office BX625FWD zum Preis von 229,99 Euro soll vor allem durch Geschwindigkeit überzeugen: Maximal 15 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 7,1 Seiten pro Minute in Farbe sind laut Hersteller Rekord in der Preisklasse bis 600 Euro, wenn mit hoher Qualität gedruckt wird.

Zu den überprüfbaren Werten zählt die Ausstattung mit 250-Blatt-Papierkassette und Fax sowie Scaneinheit. Außerdem beherrscht das Modell Direktdruck von Speicherkarte. Die Wahl des Motivs erfolgt in diesem Fall über ein 6,3 Zentimeter großes Display am Gerät. Der Drucker ist mit dem Energy Star zertifiziert.

Windows- und Mac-Nutzer bekommen Presto Page Manager 9 als Texterkennungssoftware mitgeliefert. Das Multifunktionsgerät druckt mit Epsons Durabrite-Tinte. Es beherrscht Duplexdruck und WLAN- (IEEE 802.11n) wie auch Kabel-Netzwerkanschluss.

Außerdem gibt es eine abgespeckte Version XB625WD für 149,99 Euro – ohne Faxeinheit und mit kleinerer Papierkassette. Beide sind ab August erhältlich.

Das BW625FWD ist mit bis zu 15 Seiten pro Minute in Schwarzweiß angeblich das schnellste Tintenstrahl-Multifunktionsgerät seiner Preisklasse (Bild: Epson).
Das BW625FWD ist mit bis zu 15 Seiten pro Minute in Schwarzweiß angeblich das schnellste Tintenstrahl-Multifunktionsgerät seiner Preisklasse (Bild: Epson).

Themenseiten: Drucker, Epson, Hardware, Mittelstand

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Epson stellt Tintenstrahl-Multifunktionsgerät für KMU vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *