IBM stellt Lotus-Notes-App für iPad fertig

Den Client ergänzt ein Synchronisierungstool namens Lotus Notes Traveler. Es aktualisiert Adressbuch, Mail und Kalender im Push-Verfahren. Beide sind für Lotus-Kunden kostenlos.

IBM hat eine kostenlose iPhone-App eingeführt, die Zugriff auf Daten der Groupware Lotus Notes/Domino gewährt. Sie heißt „Lotus Notes Traveler Companion„. Die Ankündigung erfolgte zeitgleich auf Apples Worldwide Developers Conference (WWDC) und der Konferenz der deutschen Notes-User (DNUG) in Berlin.

Für die Synchronisierung zwischen Tablet und Domino-Server ist eine weitere, für Lotus-Kunden ebenfalls kostenlose Software nötig: Lotus Notes Traveler. Das Programm synchronisiert E-Mail, Kalenderdaten und Adressbuch zwischen allen von IBM unterstützten Mobilgeräten und Domino-Servern. Die Aktualisierung erfolgt, ohne dass der Nutzer aktiv werden muss – im sogenannten Push-Verfahren.

IBM betont insbesondere die Sicherheit, die seine Lösung biete: Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt. Mobile Nutzer können auch Intranetseiten im Browser Safari sehen.

„IBM ist bestrebt, seine Collaboration-Software für möglichst viele mobile Endgeräte zur Verfügung zu stellen. Die Erwartungen und konkreten Anfragen an eine Kompatibilität von iPad und Lotus Notes waren sehr hoch, und wir freuen uns, dass wir dies nun in einer für Unternehmen sicheren Umgebung anbieten können“, wird Kevin Cavanaugh, Vice President, Messaging and Collaboration bei IBM, in einer Pressemitteilung zitiert. Und Market Segment Manager Stefan Pfeiffer fügt hinzu: „IBM zeigt mit der Unterstützung für das iPad, dass Tablets auch für ’seriöse‘ Arbeit in Unternehmen genutzt werden können.“

Lotus Notes Traveler Companion auf dem iPad (Bild: IBM)
Lotus Notes Traveler Companion auf dem iPad (Bild: IBM)

Themenseiten: Apple, E-Mail, IBM, Kommunikation, Mobil, Mobile, Software, iPad

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM stellt Lotus-Notes-App für iPad fertig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *