Öffentliche Beta von Windows 7 SP1 erscheint im Juli

Das Service Pack aktualisiert auch Windows Server 2008 R2. Für Windows 7 liefert es schon veröffentlichte Updates sowie zusätzliche Hotfixes. Windows Server 2008 R2 erhält hingegen neue Features für die Desktopvirtualisierung.

Microsoft startet im Juli einen öffentlichen Betatest des ersten Service Packs für Windows 7. Das hat der Softwareanbieter zu Beginn seiner TechEd-Konferenz bekannt gegeben, die noch bis zum 10. Juni in New Orleans stattfindet.

„Obwohl Windows 7 von neuen Funktionen für Windows Server 2008 R2 profitieren wird, enthält das SP1 keine neuen Features speziell für Windows 7“, schreibt Gavriella Schuster, Leiterin des Bereichs Windows Commercial Product Management, in einem Blogeintrag. „Das SP1 für Windows 7 ist einfach eine Sammlung von Aktualisierungen, die schon über Windows Update zur Verfügung stehen, und zusätzlichen Hotfixes, die auf Rückmeldungen von Kunden und Partnern basieren.“

Laut Schuster können Kunden jetzt ohne Risiko auf Windows 7 umsteigen. Unternehmen aller Größenordnungen hätten schon mit der Einführung begonnen und warteten nicht auf das SP1. Microsoft habe bisher mehr als 100 Millionen Lizenzen des Desktop-Betriebssystems verkauft.

Windows Server 2008 R2 erweitert das Service Pack 1 um zwei Features aus dem Bereich Desktopvirtualisierung: RemoteFX und Dynamic Memory. RemoteFX bietet laut Microsoft eine hardwarebeschleunigte 3D-Grafikausgabe für Remote-Desktop-Clients. Dynamic Memory passt den Hauptspeicher eines virtualisierten Gastsystems dynamisch an den tatsächlichen Bedarf an.

Dank des neuen Servicing-Stacks und der Verwendung derselben Kernelversion wird es nur eine Version des Service Pack 1 geben, die sowohl Windows 7 als auch Windows Server 2008 R2 aktualisiert. Einen Zeitplan für die Veröffentlichung hat Microsoft nicht bekannt gegeben.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows 7

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Öffentliche Beta von Windows 7 SP1 erscheint im Juli

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *