Adobe veröffentlicht PDF-Reader für Android-Smartphones

Die Software unterstützt eine Bedienung per Multitouch-Gesten. Sie passt Dokumente automatisch an die Größe von Handy-Displays an. Der Adobe Reader benötigt mindestens Android 2.1 sowie eine 550-MHz-CPU und 256 MByte RAM.

Adobe bietet seinen kostenlosen PDF-Reader ab sofort auch für Android-Smartphones an (Bild: Adobe).
Adobe bietet seinen kostenlosen PDF-Reader ab sofort auch für Android-Smartphones an (Bild: Adobe).

Adobe hat eine Version seines PDF-Readers veröffentlicht, die auf Smartphones mit Android OS läuft. Die Software ist kostenlos in Googles Android Market erhältlich. Sie zeigt PDF-Dateien an, die über einen Browser heruntergeladen oder als E-Mail-Anhang empfangen wurden.

Adobe Reader für Android ermöglicht eine Bedienung per Multitouch-Gesten. Der Nutzer kann beispielsweise mittels Fingertipp zoomen. Zudem wird die Anzeige im Querformat unterstützt. Die Software passt auch Dokumente automatisch an kleinere Handy-Displays an.

Ein erster Test von ZDNet auf einem Nexus One zeigt, dass der Adobe Reader für Android flüssig arbeitet. Eine etwa 12 MByte große PDF-Datei mit vielen Bildern wird in rund vier Sekunden geöffnet. Allerdings benötigt die Software beim Zoomen ein bis zwei Sekunden, um Texte und Bilder neu zu rendern.

Im Vergleich zu anderen Anzeigeprogrammen für PDFs benötigt der Adobe Reader mit 4,3 MByte viel Speicherplatz. Die kostenlose Version des QuickOffice-PDF-Readers, der auf dem Nexus One vorinstalliert ist, verbraucht nur 36 KByte.

Als Systemvoraussetzungen nennt Adobe Android 2.1 oder höher sowie einen 550 MHz schnellen Prozessor und 256 MByte RAM. Man habe zwar bisher lediglich Motorola Droid, Motorola Milestone und das Google Nexus One getestet, voraussichtlich seien aber auch andere Android-Geräte in der Lage, die Anwendung auszuführen, schreibt Adobe-Produktmanager Steve Gottwals in einem Blogeintrag.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Android, Google, Handy, Mobil, Mobile, PDF

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe veröffentlicht PDF-Reader für Android-Smartphones

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *