Dell bringt Schwarzweiß-Multifunktionsgerät für Einsteiger

Das Modell 1133 druckt und kopiert bis zu 22 Seiten pro Minute. Die maximale Auflösung beträgt 1200 mal 1200 dpi. Es kostet 190 Euro plus 29 Euro Versand.

Dell hat sein Laserdrucker-Portfolio um ein Monochrom-Multifunktionsgerät der Einstiegsklasse erweitert. Das Modell 1133 ist ab sofort für knapp 190 Euro zuzüglich 29 Euro Versand im Online-Shop des Herstellers erhältlich.

Mit einem monatlichen Druckvolumen von bis zu 12.000 Seiten richtet sich das Lasersystem an kleine und mittelständische Unternehmen sowie an Privatnutzer. Es druckt und kopiert nach Herstellerangaben 22 DIN-A4-Seiten pro Minute. Die Druckauflösung beträgt maximal 1200 mal 1200 dpi.

Eine normale Tonerkartusche reicht Dell zufolge für etwa 1500 Schwarzweißseiten. Alternativ gibt es auch Kartuschen mit einer Reichweite von rund 2500 Seiten.

Der Papiervorrat beträgt maximal 251 Blatt. Eine Erweiterung per optionaler Kassette ist nicht möglich. Das Geräte unterstützt die Formate B5 bis A4 mit Grammaturen von 60 bis 120 Gramm pro Quadratmeter (Einzelblatteinzug bis 160 Gramm pro Quadratmeter).

Mit dem integrierten Farbscanner können Dokumente mit 16 Bit Farbtiefe als TIFF-, BMP-, JPEG- oder PDF-Datei gespeichert werden. Steuern lässt sich der Dell 1133 mittels eines Bedienfeldes und eines zweizeiligen LC-Displays an der Geräteoberseite. Der Anschluss an den Rechner erfolgt via USB. Ein passendes Kabel liefert Dell jedoch nicht mit.

Das 190 Euro teure Dell 1133 druckt und kopiert bis zu 22 Seiten pro Minute (Bild: Dell).
Das 190 Euro teure Dell 1133 druckt und kopiert bis zu 22 Seiten pro Minute (Bild: Dell).

Themenseiten: Dell, Drucker, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Dell bringt Schwarzweiß-Multifunktionsgerät für Einsteiger

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *