Amazon kündigt Kindle für Android an

Die E-Book-Software synchronisiert Anmerkungen, Markierungen, Lesezeichen und zuletzt gelesene Seite zwischen allen Kindle-Lösungen. Anders als auf dem iPhone lassen sich Bücher direkt aus der Anwendung heraus kaufen.

Die Kindle-Software gibt es bald auch für Android-Handys (Bild: Amazon).
Die Kindle-Software gibt es bald auch für Android-Handys (Bild: Amazon).

Amazon hat eine Version seines E-Book-Viewers Kindle für Smartphones mit Googles Mobilbetriebssystem Android angekündigt. Die Software zeigt Werke nicht nur an, sondern ermöglicht auch Zugriff auf Amazons digitalen Buchladen Kindle Store.

Kindle für Android übernimmt Anmerkungen und Markierungen aus anderen Kindle-Programmen. Auch Lesezeichen und die letzte betrachtete Seite synchronisiert Amazons Kindle-Dienst über Plattformgrenzen hinweg. Dadurch kann der Nutzer von einem Lesegerät zu einem anderen wechseln, ohne dass die persönlichen Einstellungen verloren gehen.

Gegenüber den Versionen für Apple-Geräte bietet die Android-Variante zusätzliche Funktionen: Beispielsweise lassen sich Bücher direkt aus der Anwendung heraus kaufen. Bei iPhone oder iPad ist dafür der Umweg über die Amazon-Website nötig, um Apples Richtlinien zu entsprechen.

Ursprünglich gab es die Kindle-Software nur als Teil des gleichnamigen Lesegeräts, später auch für iPhone, Blackberry, Windows, Mac OS X und iPad. Die Android-Version wird voraussichtlich im Sommer erscheinen.

Als Mindestvoraussetzung nennt Amazon ein Handy mit Android 1.6 oder höher. Unterstützt werden unter anderem Droid Incredible, Google Nexus One, HTC MyTouch, Motorola Cliq und Motorola Droid.

Themenseiten: Amazon, Android, E-Books, Handy, Mobil, Mobile, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Amazon kündigt Kindle für Android an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *