O2 stellt Kunden Navigationslösung kostenlos zur Verfügung

Telmap Navigator eignet sich für Auto- und Fußgängernavigation. Es liefert Verkersinformationen und Daten zu Orten von Interesse. Für die Nutzung wird ein GPS-Handy und eine mobile Internetverbindung benötigt.

Telmap Navigation auf dem Sony Ericsson Xperia X10 (Bild: O2)
Telmap Navigator auf dem Sony Ericsson Xperia X10 (Bild: O2)

Telefónica O2 bietet seinen Kunden ab sofort eine Navigationslösung für GPS-fähige Mobiltelefone an. Der Provider stellt die Software Telmap Navigator zwar kostenlos zur Verfügung, für die Routenberechnung wird aber eine mobile Internetverbindung benötigt, für die Nutzungsgebühren anfallen.

Die Navigationslösung beherrscht Auto- und Fußgängernavigation. Sie gibt grafische sowie akustische Routenanweisungen und informiert über Sehenswürdigkeiten, Bars, Restaurants sowie Hotels in der Umgebung. Zudem erhält der Anwender Verkehrsinformationen des ADAC.

Voraussetzung für die Nutzung ist ein Handy mit GPS-Chip. Neue Mobiltelefone liefert O2 mit vorinstalliertem Telmap Navigator aus. Clients für Modelle von BlackBerry, HTC, LG, Motorola, Nokia, Samsung, Sony Ericsson und Toshiba stehen unter wap.telmap.com/o2de/ zum kostenlosen Download bereit.

Eine Version für Palm WebOS will O2 im Sommer nachreichen.

Themenseiten: GPS, Handy, Mobil, Mobile, Navigation, O2

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 stellt Kunden Navigationslösung kostenlos zur Verfügung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *