Bericht: Google sucht Chefstrategen für Social Media

Angeblich wurde eine Personalagentur beauftragt. Sie soll einen "Head of Social" finden. Schon Mitte 2009 begann das Unternehmen mit einer Mitarbeitersuche im Bereich Soziale Netze.

Schmuckbild Social Network

Google sucht angeblich nach einem Leiter der Abteilung für Social Media, um diesem Geschäftsbereich neue Impulse zu geben. Das berichtet zumindest GigaOm: Google habe eine Personalagentur mit der Suche beauftragt. Die Stellenbeschreibung sei mit „Head of Social“ überschrieben.

Eine offizielle Bestätigung der Ausschreibung gibt es nicht. Auf eine Anfrage von ZDNet teilte das Unternehmen mit: „Wir investieren weiter stark in Menschen und suchen in allen Unternehmensbereichen nach den größten Talenten.“

2009 hatte Google aber damit begonnen, Personal für eine als „Social Web Team“ bezeichnete Abteilung zu suchen. Offensichtlich war das Unternehmen mit seinen Aktivitäten in diesem Bereich bis dahin unzufrieden.

Erfolgreich ist vor allem das Social Network Orkut in Brasilien. Buzz, eine Erweiterung für Google Mail um Social-Networking-Funktionen, wurde seinem Namen nicht gerecht. Für das meiste Aufsehen hat noch Wave gesorgt, ein Kooperationstool, das E-Mail ersetzen könnte. Möglicherweise war es beim Start des Betatests aber einfach noch zu fehlerhaft. Die Nutzer, die sich aufgrund des Hypes aktiv um Einladungen zum Test bemüht hatten, wurden enttäuscht.

Themenseiten: Business, Google, IT-Jobs, Internet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Google sucht Chefstrategen für Social Media

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *