Mozilla plant 64-Bit-Version von Firefox 4

Sie unterstützt Windows 7 und Mac OS X. Schwerpunkte der Entwicklung von Firefox 4 sind Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Eine erste Beta erscheint voraussichtlich im Juni.

Logo von Mozilla

Firefox 4 wird nicht nur als 32-Bit-Version, sondern auch als 64-Bit-Version für Windows 7 und Mac OS X erscheinen. Das hat Mike Beltzner angekündigt, Direktor für Firefox bei Mozilla. Der künftige Mozilla-Browser soll auch schneller und benutzerfreundlicher werden als sein Vorgänger Firefox 3.

Der aktuellen Roadmap zufolge ist die finale Version von Firefox 4 für November 2010 geplant. Angesichts der jüngsten Verzögerungen bei der Entwicklung neuer Browserversionen ist nicht auszuschließen, dass Firefox 4 erst Anfang 2011 erscheint. Eine erste Beta wird für Juni erwartet, gefolgt von weiteren Testversionen im Abstand von wenigen Wochen.

Ein Kernpunkt bei der Entwicklung von Firefox 4 ist laut Beltzner Geschwindigkeit. Der Browser basiert auf einer weiterentwickelten JavaScript-Engine namens JägerMonkey und unterstützt Hardwarebeschleunigung sowie Multitouch. Zudem enthält das Release betriebssystemspezifische Technologien wie Aero Peek von Windows 7.

Mozilla plant auch eine neue Benutzeroberfläche für Firefox 4. Dadurch soll der Browser schlanker und schneller werden. Erste Windows-Theme-Entwürfe für Firefox 4 waren schon im Juli 2009 aufgetaucht.

Zu den weiteren Neuerungen gehört ein sogenannter „Permissions Manager“, mit dem Anwender Websites Zugriff auf Daten gewähren können. Ein neuer Add-ons-Manager soll zudem möglich machen, dass Erweiterungen künftig ohne einen Neustart des Browsers installiert werden. Entwicklern bietet Firefox 4 Unterstützung für HTML 5, CSS3, 3D sowie ein Fullscreen-API und ein API für Animationen.

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla plant 64-Bit-Version von Firefox 4

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *